Home    FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login     

 METROPOLIS DTS5.1 CD Music&Tests -- der FAQ thread

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6625
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Di Dez 31, 2002 12:29 pm    METROPOLIS DTS5.1 CD Music&Tests -- der FAQ thread Antworten mit ZitatNach oben

in diesem thread bitte alle Fragen zur CD posten.


Image

___________________________________________________________________________

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>! DTS-Records :!sauer<<<<<<<<<<<<<<<<<
___________________________________________________________________________

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
HK-karli
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 29.12.2002
Beiträge: 1088
Wohnort: 55218 Ingelheim


blank.gif

BeitragVerfasst am: Fr Jan 03, 2003 1:11 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Manfred ,

ich habe gerade mal die neue Anlage eines Freundes eingepegelt.Die DTS CD hatte ich mit dabei,und was glaubst Du ist passiert???
Die Musikrichtung, Klang+Effekte haben meinem Freund und seiner Frau super gut gefallen.
Die Anlage besteht aus einem kleinem Harman Receiver 2550 und dem JBL 5.1 (2Wege)+akt. Sub System.
Das ist das was ich schonmal gesagt habe,die CD holt auch aus "kleineren Anlagen"einen wiklich guten Sound raus.

_________________
LG
Karsten

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Dr. Werner Schmitt
neu hier ;)





Anmeldungsdatum: 05.01.2003
Beiträge: 5



BeitragVerfasst am: So Jan 05, 2003 2:46 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,
mir gefällt die CD auch ganz gut, zeigt sie doch das enorme Potential was in DTS5.1 steckt.
Ich höre zwar in der Hauptsache Jazz und auch gelegentlich Klassik aus dem 19.und 20. Jahrhundert,
die moderne Musik dieser DTS-CD ist aber trotzdem abwechslungsreich und demonstriert eindrücklich das dynamische Potential, welches im meinen Lautsprechern steckt.
Bei dem einen oder anderen Stück sind auch deutlich Jazzharmonien zu erkennen, aber mit völlig neuartigen Klängen, sehr interessant.
Das erinnert mich stark an die JAZZ-Rock Bewegung der 70er Jahre.

Gibt es schon Infos, wann die nächste Edition erscheinen wird, und vor allem
ob dann auch andere Jazz bzw Bluesstücke integriert werden?

_________________
Dr.Werner Schmitt

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
HK-karli
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 29.12.2002
Beiträge: 1088
Wohnort: 55218 Ingelheim


blank.gif

BeitragVerfasst am: So Jan 05, 2003 3:12 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Herr Schmitt,

ich find´s klasse ,das Sie als Jazz-und Klassikliebhaber diese DTS CD loben und schön beschreiben ,wie gut diese produziert (Klang+Abmischung)ist.
Schade, das es nicht mehr Musikliebhaber gibt,die obwohl auf der CD andere Musikrichtungen abgemischt wurden ,sich ähnlich possitiv aussern können.
Welches Potential in so einer DTS 5.1 Cd steckt, haben glaube ich bisher sehr wenige Leute/User aus anderen Foren begriffen.Schade!

_________________
LG
Karsten

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Andreas Brusberg
Moderator





Anmeldungsdatum: 05.01.2003
Beiträge: 88
Wohnort: Neuwied/Melsbach



BeitragVerfasst am: So Jan 05, 2003 4:14 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Herr Dr.Schmitt,
happy new year
erstmal an Sie und alle anderen!
Schön dass Sie auch hier mitmachen.

Ich bin leider in Zukunft (ab Februar) erstmal nur noch über handy erreichbar, da ich den Laden in Mannheim schliesse um in Zukunft in Neuwied weiterzumachen.
Ich werde ausschliesslich professionelle Home-Cinema Installationen bei Kunden zuhause, Vertrieb der DTS-CD und PA Beschallung machen.

Den Service vor Ort also für unsere Stammkunden wie Sie, wird Herr Zoller übernehmen, bei ihm sind Sie in guten Händen. Dann lernen Sie ihn ja mal kennen. Er wird auch in Heidelberg Vorführungen machen können, aber nur nach vorheriger Terminabsprache.
Viel Spass noch mit Ihrer Anlage!

_________________
>>Andreas Brusberg<<
bitte z.Zt. nur handy benutzen..01716763230
www.Home-Cinema.de

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
submann
neu hier ;)





Anmeldungsdatum: 22.01.2003
Beiträge: 1



BeitragVerfasst am: Mi Jan 22, 2003 6:35 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Herr Andreas Brusberg,

auch ich möchte mich bei Ihnen für die schnelle Lieferung der CD bedanken!

Zur CD kann ich sagen das sie sehr gut ist mir aber leider nur in eine Musikrichtung geht!

Als Test DTS-CD für Subwoofer ist Sie aber echt der Hammer.

Auch sogenannte Bass-CDs aus denn USA gehen in die Richtung.

Was halten Sie eigentlich von DTS 96/24?

Ich habe davon 3 Audio-DVDs die echt sehr gelungen sind, der MLP5.1 Track hat mich leider nicht überzeugt so das ich Audio-DVD und denn MLP 5.1 Standart nicht weiterempfehlen kann!

DTS-CDs habe ich 10 Stück, leider wird das Format nicht mehr poduziert.

Ich kann aber sagen das die METROPOLIS DTS 6-Channel Surround
Music & Test Record 1st Edition nur weiter empfehlen.

submann

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
twnqx
neu hier ;)





Anmeldungsdatum: 01.05.2003
Beiträge: 1



BeitragVerfasst am: Do Mai 01, 2003 6:11 pm    Klasse CD! Antworten mit ZitatNach oben

Hi!

Die CD kommt auch super mit Anlagen von "Normalsterblichen" wink
Als Fan fast aller Art von elektronischer Musik fällt mir nur eins dazu ein: Mehr davon bitte! biggrin

Read Ya,
Christian

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6625
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mi Mai 21, 2003 6:44 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

hier nochmal das andere Beispiel umsonst, das in Beisammen.de schon vielen gefallen hat...

das sample war ein extra "audiophiles" Jazz Stück (Kontrabass+Gitarre)ohne DTS surround im extrem.

Die CD ist VIEL spektakulärer gemischt...

deshalb haben mich damels die "audiophilen" in beisammen kritisiert und ich hatte angeboten ein nicht veröffentlichtes stück mal zu diskussion zu stellen...mir wars zu langweilig...

achso für unseren Verein natürlich auch:
hier ein link zum Brennen für umsont! 22MB, nur für DSL sauger!

www.DTS-Records.de/Jazz_Duo.wav

einfach als Audio CD im Computer brennen!
_________________

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Dr. Werner Schmitt
neu hier ;)





Anmeldungsdatum: 05.01.2003
Beiträge: 5



BeitragVerfasst am: Mo Mai 26, 2003 7:54 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,
ich finde das Musikstück sehr ansprechend!
Hier wird klar, welches Potential theoretisch in der Mehrkanaltechnik steckt...
warum gibt es denn nicht mehr Beispiele? Die USA DTS CD sind ja leider zum grössten Teil Uraltproduktionen..
Wann kommt denn was neues?

mfg.
W.Schmitt

_________________
Dr.Werner Schmitt

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Ambermoon
senior member





Anmeldungsdatum: 23.01.2004
Beiträge: 57
Wohnort: Ruhrgebiet



BeitragVerfasst am: Sa Feb 07, 2004 8:40 pm    DTS Test-CD Antworten mit ZitatNach oben

Hallo zusammen,

also ich muss diesen Thread mal etwas aus dem Keller holen, da ich die CD vor wenigen Tagen erhalten habe...

Stilrichtung hin oder her - bei dieser CD ist jeder bestens beraten, der auch nur irgendein System mit der Fähigkeit DTS 5.1 wiederzugeben hat - PUNKT
Egal ob low-end Komplettangebot, oder high-end-audiophil-jenseits-der-hörschwelle System.

Ich kenne inzwischen einige DTS-Audio CDs und einige davon sind sogar gut was die Räumlichkeit mit meinem (noch) low-end-System angeht. Manfreds CD übertrift diese (z.B. Alan Parsons) spielend.

Also auch an alle "nur Reinschnupperer" in diesem Forum - besorgt Euch die CD, so einen guten Gegenwert fürs Geld bekommt man bei Musikträgern seltenst.

Viele Grüße

Chris

P.S.: Auch wenns sich arg nach Werbung anhört - hört Euch selbst die CD an und dann werdet Ihr es vermutlich verstehen, weshalb ich so blumig werde biggrin

_________________
|||///----- Chris Deppe -----\\\|||
|||\\\- www.diagnosys.de -///|||
Das Anfänger-FAQ gibt es hier.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6625
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mi März 23, 2005 8:15 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

ich bin schon am überlegen, ob wir nicht mal zum Test eine DVD Audio produzieren. ich hab das Ausgangsmaterial unkomprimiert noch auf einer externen HD und damit ist natürlich nochmal eine qualitative Steigerung möglich.
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


     AUDIO-VIDEO FORUM: High-End Audio Lautsprecherselbstbau & Home-Cinema     
Powered by Orion based on phpBB © 2007 phpBB Group
c3s Theme © Zarron Media
Converted by U.K. Forumimages
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.1924s (PHP: 71% - SQL: 29%) | SQL queries: 21 | GZIP enabled | Debug on ]