Home    FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login     

 Lautsprecher-Design Studien

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Jockel
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 54
Anmeldungsdatum: 10.02.2003
Beiträge: 1490


morocco.gif

BeitragVerfasst am: Do Jun 23, 2005 12:01 pm    Lautsprecher-Design Studien Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Leute,

wie wir ja alle wissen, ist gerade im Lautsprecher-Selbstbau eine menge geld zu sparen, oder mit dem zur Verfügung stehenden mitteln das maximale zu bekommen. das einzige problem ist, das oftmals die lautsprecher dem klang im design oftmal hinterherhinken.

ich möchte einfach mal diesen thread aufmachen, und alle um ein bisschen mithilfe bitten, mal beispiele von lautsprecherdesigns zu posten. so bekommt man vielleicht für das nächste eigene proket ne menge anregung fürs äußere...........das innere ist der part für big al.

gruß jockel

_________________
"Ein kluger Mann widerspricht nie einer Frau. Er wartet, bis sie es selbst tut"
Humphrey Bogart

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Jockel
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 54
Anmeldungsdatum: 10.02.2003
Beiträge: 1490


morocco.gif

BeitragVerfasst am: Do Jun 23, 2005 12:07 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

ich mache mal den anfang

Image


nach rücksprache haben die auch mal ein gehäuse für eine temptation gegossen biggrin biggrin

hier mal der link
http://www.tonbox.de/
PS die verkaufen nicht nur fertige ls, sondern fertigen auch gehäuse an

_________________
"Ein kluger Mann widerspricht nie einer Frau. Er wartet, bis sie es selbst tut"
Humphrey Bogart

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
gecko
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.11.2004
Beiträge: 1519
Wohnort: Neuenburg, Nähe Jadebusen


germany.gif

BeitragVerfasst am: Do Jun 23, 2005 12:17 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Keine schlechte Idee. Ich glaube vom Bonedaddy und vom Daniel kriegen wir was ordentliches serviert. Ferdi`s Dinger sind auch nicht von schlechten Eltern.
Falls ich noch mal ein Haus baue, verschwinden die LS im Mauerwerk (falls das klingt). Die Elektronik würde in den Nebenraum ziehen. Der Beamer müßte praktisch nicht zu sehen sein und die Leinwand hat nen Motor.
Huch, ich bin gerade wachgeworden biggrin

Ciao, Martin

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Jockel
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 54
Anmeldungsdatum: 10.02.2003
Beiträge: 1490


morocco.gif

BeitragVerfasst am: Do Jun 23, 2005 12:22 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

noch was schickes für die imag 1

wohl gemerkt, das unten ist selbstbau biggrin biggrin

Image

_________________
"Ein kluger Mann widerspricht nie einer Frau. Er wartet, bis sie es selbst tut"
Humphrey Bogart

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Bonedaddy
Stammgast





Anmeldungsdatum: 09.01.2003
Beiträge: 360
Wohnort: Schwäbische ALP


blank.gif

BeitragVerfasst am: Do Jun 23, 2005 1:24 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

also für Selbstbau sieht das schon sehr schön aus..... biggrin biggrin biggrin



in Orginal bestimmt noch schöner gelllll ??? smile

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Jockel
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 54
Anmeldungsdatum: 10.02.2003
Beiträge: 1490


morocco.gif

BeitragVerfasst am: Sa Jul 09, 2005 12:30 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hier mal der link zu einem freak (nein daniel, du bist jetzt nicht gemeint)
die bilder zeigen den aufbau seine ls-systems

http://www.dddac.de/op085.htm



Image

_________________
"Ein kluger Mann widerspricht nie einer Frau. Er wartet, bis sie es selbst tut"
Humphrey Bogart

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Daniel
Stammgast





Anmeldungsdatum: 10.01.2003
Beiträge: 1625
Wohnort: Hasselroth


blank.gif

BeitragVerfasst am: Sa Jul 09, 2005 1:12 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi Jockel,

diese Monsterbox habe ich schon mal irgendwo gesehen... auf seiner Homepage gibts ja noch einige andere Bilder... Designseitig bin ich auch nicht besonders anspruchsvoll... ich mag es klassich... auf megaausgefallene Formen stehe ich überhaupt nicht.
Optisch gefallen mir die Lautsprecher von Sonus sehr gut. Dali hat auch schöne edel wirkende Lautsprecher im Program... da sind im Bereich der Mittel-und Hochtöner die Kanten "reingezogen". Im Grunde sind das aber alles klassische Formen.

...Jockel... ich bin doch kein "Freak"... wie kommst Du denn darauf... meine Freunde sagen immer was von "Perfektionist" biggrin

_________________
Grüße

Daniel

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Krabbenkoenig
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 33
Anmeldungsdatum: 18.07.2003
Beiträge: 267
Wohnort: Bonn


austria.gif

BeitragVerfasst am: Sa Jul 09, 2005 1:27 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Das da oben sind doch Ávalon Acoustics nachgebaut oder täusch ich mich da? biggrin wink
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Bergsteiger
Stammgast





Anmeldungsdatum: 08.03.2004
Beiträge: 341
Wohnort: Vaihingen



BeitragVerfasst am: Sa Jul 09, 2005 2:57 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@ Jockel

Ich hatte den Link auch schon mal gepostet:

http://www.audiovideoforum.de/viewtopic.php?t=1326

Der Typ hat sich ja schon mächtige Mühe gegeben bei seinem Projekt. Die Form ist auf jeden Fall mal was anderes.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Jockel
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 54
Anmeldungsdatum: 10.02.2003
Beiträge: 1490


morocco.gif

BeitragVerfasst am: Sa Jul 09, 2005 2:58 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@daniel, nein du bist kein freak....nein lol lol perfektionist also..........

@krabbe
schein mir auch so. hat ein bisschen ahnlichkeit. der zipfel oben drauf gefällt mir persöhnlich nicht so gut, aber der sub ist mal was anderes. nicht immer diese würfel..............

_________________
"Ein kluger Mann widerspricht nie einer Frau. Er wartet, bis sie es selbst tut"
Humphrey Bogart

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Jockel
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 54
Anmeldungsdatum: 10.02.2003
Beiträge: 1490


morocco.gif

BeitragVerfasst am: Sa Jul 09, 2005 2:59 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Bergsteiger » hat folgendes geschrieben:
@ Jockel

Ich hatte den Link auch schon mal gepostet:

http://www.audiovideoforum.de/viewtopic.php?t=1326

Der Typ hat sich ja schon mächtige Mühe gegeben bei seinem Projekt. Die Form ist auf jeden Fall mal was anderes.


lol lol jetzt weiß ich wieder, warum das mir sobekannt vor kam.

ich war auf der suche nach nelson pass und unterlagen von seinen verstärkern, da bin ich drüber gestolpert............

_________________
"Ein kluger Mann widerspricht nie einer Frau. Er wartet, bis sie es selbst tut"
Humphrey Bogart

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Daniel
Stammgast





Anmeldungsdatum: 10.01.2003
Beiträge: 1625
Wohnort: Hasselroth


blank.gif

BeitragVerfasst am: Sa Jul 09, 2005 5:34 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@ Jockel
biggrin biggrin biggrin

_________________
Grüße

Daniel

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Firephoenix
advanced





Anmeldungsdatum: 09.11.2004
Beiträge: 13


blank.gif

BeitragVerfasst am: Sa Jul 09, 2005 10:09 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi,

hab hier auch eine interessante Designart: Vliestapete.
Habe ich selber ausprobiert, is unkompliziert, benötigt wenig Zeit und sieht eigentlich auch sehr gut aus.


Hier die rohe Box:
Image

In der Bearbeitung:
Image

Und die fertige Box:
Image

Image

Habe für die Fertigstellung 2 Tage benötigt, allerdings nur wegen den Trocknungszeiten. Die "Arbeit" an sich geht ziemlich zügig.
Zum Draufpappen kann man ganz normalen Vlies-Tapeten-Kleister benutzten.
Denke das ist auch eine sehr gute Lösung für Leute, die nich so viel Geld im Design lassen wollen.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenMSN MessengerICQ-Nummer    
Krabbenkoenig
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 33
Anmeldungsdatum: 18.07.2003
Beiträge: 267
Wohnort: Bonn


austria.gif

BeitragVerfasst am: Sa Jul 09, 2005 10:14 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Das hat aber wenig mit Design zu tun sondern höchstens mit styling bzw. finish.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Gast











BeitragVerfasst am: Sa Jul 09, 2005 11:22 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@ Firephoenix
zwar OT, aber täuschts mich, oder ist das ein ADT RT-1 hochtöner? wie zufrieden bist du mit dem lautsprecher?

Online    
Jockel
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 54
Anmeldungsdatum: 10.02.2003
Beiträge: 1490


morocco.gif

BeitragVerfasst am: So Jul 10, 2005 7:45 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@krabbe

hast recht, ist aber meiner meinung nach auch interessant, wenn man für kleines geld ne feine oberfläche sucht

krabbe wie sieht es den mit einer computer-simu für die imag2 aus ???? ein bisschen extravagantes könnte nicht schaden. wenn ich mir deinen plattenspieler anschaue, muß doch da was gehen

krabbe, kannst du für mich mal einen 38er sub konstruieren im avalon-design???????? ich sach schon mal danke

_________________
"Ein kluger Mann widerspricht nie einer Frau. Er wartet, bis sie es selbst tut"
Humphrey Bogart

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Jockel
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 54
Anmeldungsdatum: 10.02.2003
Beiträge: 1490


morocco.gif

BeitragVerfasst am: So Jul 10, 2005 8:14 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hiermal ein design für die imag1

Image

ich habe den erbauer mal angeschrieben, vielleicht schreibt er mal ein bisschen darüber Razz Razz

_________________
"Ein kluger Mann widerspricht nie einer Frau. Er wartet, bis sie es selbst tut"
Humphrey Bogart

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Firephoenix
advanced





Anmeldungsdatum: 09.11.2004
Beiträge: 13


blank.gif

BeitragVerfasst am: So Jul 10, 2005 10:37 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@Krabbenkoenig
Stimmt, da hast du Recht naja egal... tongue

@Funky_Shit
Genau, das ist einer, der Mitteltöner ist ein ganz alter 5N302 von Focal. Bin sehr zufrieden mit der Box

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenMSN MessengerICQ-Nummer    
Gast











BeitragVerfasst am: So Jul 10, 2005 11:22 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@jockel
das kommt der b&w nautilus recht nahe! muss ja ne riesen-werkelei sein sowas!
Image

das hier ist zwar ein wenig extravagant, aber wär ne möglichkeit für die imagination serie mit sub
Image

Image

Image

Online    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6454
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: So Jul 10, 2005 1:38 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

da is ein eklatanter Denkfehler dran.
JEDER LS muss bombenfest "stehen" ,
damit der impuls nach vorne oder hinten der Membran nicht "verpufft"

Deshalb auch keine Gummipuffer oder sowas.

das ist auch der Grund, warum es immer gut ist, den Treiber von hinten zu "spannen". Siehe Krabbenkönig Konstruktion und Daniels Atmo.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6454
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: So Jul 10, 2005 1:41 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Jockel so ähnlich wie die Avalon/Wilsonkopie hab ich mir die IMAGINATION 4 vorgestellt!

Ein 1A Monster Design...

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Gast











BeitragVerfasst am: So Jul 10, 2005 4:14 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

genau das hab ich mir auch gedacht, ganz klar, impulserhaltungssatz.
aber wundersamerweise gibts schon einige leute die ihre lautsprecher mit seilen an der decke befestigen. das müsste doch ins schwingen geraten, oder?

Online    
Krabbenkoenig
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 33
Anmeldungsdatum: 18.07.2003
Beiträge: 267
Wohnort: Bonn


austria.gif

BeitragVerfasst am: So Jul 10, 2005 5:04 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Jockel » hat folgendes geschrieben:
krabbe wie sieht es den mit einer computer-simu für die imag2 aus ???? ein bisschen extravagantes könnte nicht schaden. wenn ich mir deinen plattenspieler anschaue, muß doch da was gehen

krabbe, kannst du für mich mal einen 38er sub konstruieren im avalon-design???????? ich sach schon mal danke


Ich brauch jetzt erst mal die eine oder andere Woche Ferien wo ich mit Design absolut _nix_ zu tun haben will.
Das Semesterende hat mir mal für die nächste Zeit gereicht, aber danach hab ich sicher mal Zeit mir irgendwas zu überlegen, wolt sowieso den Manfred mal anskypen.

[Edith] Monsterdesign für Imag4 usw. ich weiß nicht inwiefern eine "monster" aufwändig zu bauende Box zielführend ist, als Vorführobjekt/um zu Zeigen wie man es machen könnte, ok, aber ich weiß nicht ob jeder der z.B. eine imag 4 haben will auch die Mittel dazu hat ein extra aufwändiges Gehäuse zu bauen. smile

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Daniel
Stammgast





Anmeldungsdatum: 10.01.2003
Beiträge: 1625
Wohnort: Hasselroth


blank.gif

BeitragVerfasst am: So Jul 10, 2005 10:13 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Krabbe, genau das habe ich mir auch gedacht... so ein Monsterdesign ist fürs Image gut, aber die meisten Selbstabuer können sowas nicht bauen... wenn ich da an das benötigte Werkzeug denke, bzw. die Zuschneidekosten Rolling Eyes
_________________
Grüße

Daniel

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Jockel
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 54
Anmeldungsdatum: 10.02.2003
Beiträge: 1490


morocco.gif

BeitragVerfasst am: Mo Jul 11, 2005 6:37 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Daniel » hat folgendes geschrieben:
Krabbe, genau das habe ich mir auch gedacht... so ein Monsterdesign ist fürs Image gut, aber die meisten Selbstabuer können sowas nicht bauen... wenn ich da an das benötigte Werkzeug denke, bzw. die Zuschneidekosten Rolling Eyes


die frage , abgesehen von ein paar ausnahmen, ist doch die wie groß ist der aufwand und die mittel, von den rechteckigen kisten weg zukommen. ich will damit nicht das standart design verunglimpfen, ganz im gegenteil. aber wenn ich mir den sub des avalon-clones ansehe, sind hier doch nicht viele änderungen nötig, um das aussehen markant hervor zuheben.

daniel, das du über die zuschnittkosten redest verwundert mich. denn dein aufwand ist ja immens, mal abgesehen von den schrotkugeln und dem damit verbundenen doppelgehäuse. dein thread ist doch gerade zu ein paradebeispiel für "anfänger vorsicht, es geht auch anders".

jeder baumarkt bietet nur rechteckig zugeschnittene bretter an. sollte jemand auf gehrung geschnitten benötigen, ist er auf fremde hilfe angewiesen, sofern er die ausrüstung nicht hat. meine erfahrung sind die, das kleine schreinereien einem gerne unter die arme greifen und auch andere schnitte als 45° beherschen.

design verstehe ich nicht nur als extravaganz mit gebogenen edlen hölzern usw. ein gutes design finde ich zb die auslegung der expression/evolution in entsprechender lackierung. einen 150€ bausatz mit schreinerkosten für 500€ aufzuwerten, halte ich persöhnlich am ziel vorbei geschossen.

hier sollen "nur" anreize entstehen. die oben von mir geposteten bilder sind alle samt von selbstbauern. ein bisschen nachdenken, wie man seine lautsprecher gestaltet, sollte nicht schaden.

............. und daniel, image, ist etwas anderes

_________________
"Ein kluger Mann widerspricht nie einer Frau. Er wartet, bis sie es selbst tut"
Humphrey Bogart

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Daniel
Stammgast





Anmeldungsdatum: 10.01.2003
Beiträge: 1625
Wohnort: Hasselroth


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mo Jul 11, 2005 10:01 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi Jockel,

das ist ja eine Monsterantwort auf eine Mini-Antwort biggrin

Bei mir mußt Du bedenken, das ich schon seit dem Bau meiner Onyx von einem Sandwitchgehäuse geträumt habe... das sind jetzt fast 20 Jahre... so Kleinigkeiten wie Gewindestangen und zusätzliche Gehäuseversteifungen hatte ich damals bei Bau meiner Onyx schon realisiert... war halt schon im zarten Alter von 15 Jahren ein "Freak" biggrin ... siehe auch mein Thorensumbau... da habe ich fast ein halbes Jahr herumgetüftelt únd habe immer noch zwei, drei Ideen die ich, wenn meine Lautsprecher fertig sind, realisieren "muß" biggrin

Gerade durch mein Gehäusebau weiß ich jetzt was Aufwand heißt cry Razz

Bei den Avalon-Subs muß ich Dir recht geben, das könnte vom Aufwand her noch vertretbar sein... wobei sich dazu mal die Schreiner aus unserem Forum äußern könnten... die müßten das problemlos Abschätzen können. Für den Leihen müßten dann 1a Zuschnittpläne zur Verfügung gestellt werden, die er einfach bei der kleinen Schreinerei abgeben kann. Ich glaube nicht, das jeder Selbstbauer sowas, ich meine jetzt erstmal nur die Planung, so einfach selbst realisieren kann.

Die Zuschnittskosten... das mit dem Baumarkt stimmt leider... die hatten mich ganz blöd angeschaut als ich danach fragte... ich hatte danach gefragt, da, zumindest das Bauhaus in Gelnhausen, Werbung in Form von... wir realisieren auch Ihre Wunschmöbel... sprich Du gibst einen Plan ab und die bauen Dir alles... wie Schreiner... mich hats nichts gekostet (außer das MDF), ich habe nur die Säge zur Verfügung gestellt bekommen... alles selbst gemacht... aber ich weiß wie lange ich dafür gebraucht habe und das waren kleine Boxen... daher der Einwand... o.k. ich bin "Sägeleihe", jeder Schreiner hätte das MDF schneller zurechtgesägt, aber ich wollte es nur mal zum Nachdenken anmerken Embarassed

Wenn Du unter gutem Design schon eine schöne Lackierung für ein "Standartgehäuse" verstehst hast Du natürlich vollkommen Recht... ich dachte aber Du meintest besondere Formen wink

Ach ja... unter dem Image für einen Lautsprecher, ich meine jetzt primär Lautsprecher, gehört auch ein schönes/aufwändiges Gehäuse... das ist dann das I-Tüpfelchen. Wenn der Laustprecher gut "klingt" und gut aussieht ist alles perfekt... und perfekt ist gleichzusetzten mit guten Image, natürlich auch für Manfred. Manfred ist eigentlich nur den alten Hasen bekannt... ein schönes Beispiel war Dr. Who im Hifi-Forum wink ...
Was meinst Du wenn jemand die Imag 4 im Monsterdesign realisieren würde und das in diversen Foren zeigt... was das dort für ein Gesprächstema wäre... ich weiß wovon ich spreche... als ich mein Thorens aufgebaut habe, habe ich alles Dokumentiert um anderen auch ein bisschen fürs "basteln" zu reizen... ich habe mit Joel, einem Ex- Thorenmitarbeiter, sehr viel Mailkontakt gehabt und bekomme jetzt noch einige Anfragen wegen dem Umbaus von diversen Umbauwilligen... ich habe jetzt ein gewisses Image wink
Wenn meine kleine Atmo fertig ist, werde ich diese auch im Analog-Forum und Hifi-Forum, inc. Bilderstory vorstellen... ich denke das sollte dort etwas für Gesprächsstoff sorgen und einiges an Aufmerksamkeit auf unser Forum lenken. Da sollten dann doch endlich mal ein paar Käufer zu rekrutieren sein biggrin

_________________
Grüße

Daniel

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Bergsteiger
Stammgast





Anmeldungsdatum: 08.03.2004
Beiträge: 341
Wohnort: Vaihingen



BeitragVerfasst am: Mo Jul 11, 2005 10:34 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Bezüglich Gehrungsschnitten in Baumärkten:

Beim Obi-Markt in Bietigheim-Bissingen hatte ich mal gefragt, ob Sie auch Gehrungsschnitte durchführen würden. Ich bekam zur Antwort, dass dies kein Problem sei, ich müsste lediglich ein paar Tage warten, da der Auftrag dann außerhalb des Publikumsverkehrs ausgeführt würde, da die Säge dafür extra eingerichtet weden müsse.

Also mal bei Obi versuchen !

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
florentino
Stammgast





Anmeldungsdatum: 07.01.2004
Beiträge: 405
Wohnort: Ellwangen



BeitragVerfasst am: Mo Jul 11, 2005 11:04 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

hallo @ all

also meine empfehlung ist es im zweifelsfall zum schreiner zu gehen der schaut sich das projekt an und kann euch zimlich schnell sagen in wieweit das ganze ohne grosen maschinenpark möglich ist wenn er den zuschnitt macht

im prinzip ist alles möglich die avalon geschichte sowiso
ich habe im netz schon einmal einen bericht gefunden wo einer eine nautilus (ohrform bild jockel) nachgebaut hat höllen aufwand selbst für mich fast undenkbar

finde den link leider nichtmehr war aber auch alles dokumentiert

daniels projekt ist schon aufwand aber nach oben gibt es nie grenzen so wie der preis einer avalon oder nautilus was kostet das ding überhaupt in dem ohrdesign ?

_________________
_______________________________________

atta

florian

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
florentino
Stammgast





Anmeldungsdatum: 07.01.2004
Beiträge: 405
Wohnort: Ellwangen



BeitragVerfasst am: Mo Jul 11, 2005 11:25 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

habe was gefunden über den bau diese nautilus ist aber leider nicht das ganze zu sehn

http://www.audioavid.com/wbb2/thread.php?threadid=208&sid=a2e3914a0534c315f600ee160a8a74dc&hilight=Nautilus&hilightuser=0

_________________
_______________________________________

atta

florian


Zuletzt bearbeitet von florentino am Mo Jul 11, 2005 12:13 pm, insgesamt einmal bearbeitet

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Daniel
Stammgast





Anmeldungsdatum: 10.01.2003
Beiträge: 1625
Wohnort: Hasselroth


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mo Jul 11, 2005 11:30 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@ Steffen,

ich glaube, das nächste mal gehe ich zu OBI, da spare ich mir dann Arbeit, mal sehen was es Aufpreis kostet, werde ich dann hier reinstellen.

@Florentino,

vom Aufwand her ist mein Projekt gegen andere wirklich "Peanuts". Das mit dem Nautilus-Link wäre echt mal sehr interessant.

_________________
Grüße

Daniel

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


     AUDIO-VIDEO FORUM: High-End Audio Lautsprecherselbstbau & Home-Cinema     
Powered by Orion based on phpBB © 2007 phpBB Group
c3s Theme © Zarron Media
Converted by U.K. Forumimages
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.073s (PHP: 81% - SQL: 19%) | SQL queries: 22 | GZIP enabled | Debug on ]