Home    FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login     

 Imag 1 als BR-Version

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Flowson
advanced



Geschlecht:
Alter: 33
Anmeldungsdatum: 03.10.2010
Beiträge: 11
Wohnort: Speyer


germany.gif

BeitragVerfasst am: Do Nov 11, 2010 12:32 pm    Imag 1 als BR-Version Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Zusammen,

bin neu hier und interessiere mich für ein paar Imag 1. Ich habe bereits die Möglichkeit gehabt ein paar Imag 2 zu hören und war sehr angetan. Momentan besitze ich noch ein paar Wharfedale 10.2 und spiele mit dem Gedanken auf ein paar Imag 1 zu wechseln.

Leider sind wegen des WAF und der Räumlichkeiten keine Imag 2 möglich Rolling Eyes

Gibt es einen Bauplan für die Imag 1 als BR Variante (BR Öffnung vorne) und was gibt es generell noch zu beachten, wenn man die Imag 1 als BR Variante plant?

Die Imag 1 sollen dann in naher Zukunft durch zwei XTZ W10.16 Subwoofer unterstützt werden.

Bin für alle Vorschläge und Ideen offen

Gruß

Flo

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Equilibrium
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 11.05.2010
Beiträge: 147
Wohnort: Hochheim


germany.gif

BeitragVerfasst am: Do Nov 11, 2010 2:17 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

willst du die i1 als regal-ls oder als standvariante bauen? oder fällt das wegen der räumlichkeiten raus?
_________________
Gruß,
Oliver
---------------------------------------
Imagination3Economy @ Yamaha DSP-Z7

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Flowson
advanced



Geschlecht:
Alter: 33
Anmeldungsdatum: 03.10.2010
Beiträge: 11
Wohnort: Speyer


germany.gif

BeitragVerfasst am: Do Nov 11, 2010 2:52 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Sollte als Regallautsprecher gebaut werden smile
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Sieglander
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 08.02.2010
Beiträge: 110
Wohnort: 64546


germany.gif

BeitragVerfasst am: Do Nov 11, 2010 3:25 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi Flo,

sowohl Equilibrium als auch meine Wenigkeit haben je ein Pärchen I1BR als Surround-LS in Verwendung. Bei meinen geht der BR-Kanal nach unten weil die Dinger an der Wand hängen und dem Equilibrium seine haben den Kanal nach Hinten.
Beide wurden aber von "wingforce" hier aus dem Forum gebaut, vielleicht kontaktierst du ihn mal. Ich denke er wird dir mit Rat und Tat zur Seite stehen können.

Gruß

Christian

_________________
`cause tramps like us, baby we were born to run

bei mir spielen 3 x I2 2 x I1BR und 2 x K11

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Flowson
advanced



Geschlecht:
Alter: 33
Anmeldungsdatum: 03.10.2010
Beiträge: 11
Wohnort: Speyer


germany.gif

BeitragVerfasst am: Do Nov 11, 2010 3:41 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

danke für den Tipp smile Habe ich schon gemacht smile

Meint ihr der BR-Kanal ist wie auf der anhängenden Skizze ausreichend? (Hoffe es ist ok wenn ich das 3D-Modell aus dem anderen Imag1 Thread "geklaut" habe)

Muss die BR Variante auch noch irgendwie gedämmt werden oder nur bei der geschlossenen Variante?

Wie groß muss eigentlich die BR Öffnung sein?

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Equilibrium
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 11.05.2010
Beiträge: 147
Wohnort: Hochheim


germany.gif

BeitragVerfasst am: Do Nov 11, 2010 4:41 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

christian hats ja schon geschrieben - ich kann dir allerdings eine solch technische frage nicht beantworten. vielleicht meldet sich ja auch manfred mal... smile

btw: ich werde meine i1br sehr wahrscheinlich von den surround-stands zu meinen büro-boxen befördern.

_________________
Gruß,
Oliver
---------------------------------------
Imagination3Economy @ Yamaha DSP-Z7

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Flowson
advanced



Geschlecht:
Alter: 33
Anmeldungsdatum: 03.10.2010
Beiträge: 11
Wohnort: Speyer


germany.gif

BeitragVerfasst am: Do Nov 11, 2010 4:57 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Den BR-Kanal werde ich noch auf 19cm verlängern. Müsste nur wissen wie groß die Öffnung ca. sein muss smile

Bin mal gespannt wie die Imag 1 sich im Vergleich zu den Wharfedale 10.2 anhören biggrin

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Sieglander
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 08.02.2010
Beiträge: 110
Wohnort: 64546


germany.gif

BeitragVerfasst am: Do Nov 11, 2010 5:58 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Wenn Manfred hier mitliest, wird er sowieso noch etwas zum BR-Kanal sagen. Entweder er segnet dein Vorhaben ab oder teilt dir abgesegnete Maße für den Kanal mit. Einfach mal abwarten, ich schätze morgen früh bist du schlauer.
_________________
`cause tramps like us, baby we were born to run

bei mir spielen 3 x I2 2 x I1BR und 2 x K11

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6575
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Do Nov 11, 2010 10:23 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

es kommt darauf an was die Box machen soll.Also reine surroundbox mit small filter kann man die BR Resonanz hoch ansiedeln, um maximalen Schalldruck bei wenig "Tiefbass" zu erzeugen. Als echte Stereobox muss man auf Max Pefgel verzichten und die Frequenz runterlegen.
Du kanns ja mal bei der Innenbreite 25mm Kanalhöhe für Heimkino Surround ansetzen(bei 19cm Länge). Und für Stereo solltest du auf 15-17mm Höhe runtergehen.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Flowson
advanced



Geschlecht:
Alter: 33
Anmeldungsdatum: 03.10.2010
Beiträge: 11
Wohnort: Speyer


germany.gif

BeitragVerfasst am: Fr Nov 12, 2010 5:42 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Danke für den Tipp. Also der LS ist fürs HK als Front gedacht, soll aber auch bei Stereo-Musikwiedergabe nicht vollkommen einbrechen smile

Wäre dann vielleicht irgendwo die goldene Mitte mit 20mm sinnvoll?

Wo finde ich denn die Maße für die Ausschnitte des HT und MT (Maße zum Einlassen in das Gehäuse).

Ist es eigentlich schlimm 19mm MDF anstelle von 22mm MDF zu verwenden?

Gruß und Danke

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
wingforce
senior member



Geschlecht:
Alter: 54
Anmeldungsdatum: 31.07.2008
Beiträge: 97
Wohnort: Rödermark


germany.gif

BeitragVerfasst am: Fr Nov 12, 2010 8:37 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Kannst mit der BR Höhe auch experimentieren.
Machst sie 25mm hoch und zusätzlich lässt du dir Bretter, in verschiedenen stärken (3mm, 5mm, 7mm, etc) schneiden, die saugend in den BR-ausschnitt eingelegt werden können. Somit kannst du in der Höhe variieren.
Je nachdem was dir besser gefällt läst du dann das entsprechende Brett drin.

Bei der I1BR könntest du auch 19er Material nehmen.

_________________
have-fun!

bei mir zu hören 2xK11, Front 2xI2+I3ECO Erweietrung, Cenetr I2, Surround I1

Tel. 06074 6961072

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Flowson
advanced



Geschlecht:
Alter: 33
Anmeldungsdatum: 03.10.2010
Beiträge: 11
Wohnort: Speyer


germany.gif

BeitragVerfasst am: Fr Nov 12, 2010 8:50 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Das wäre natürlich auch eine Alternative. Was meinst du allerdings mit "saugend einlegen" ?

Der Ausschnitt an der Frontplatte muss dann entsprechend auch 25mm hoch sein und über die komplette Breite gehen, oder?

Hast du die genauen Einbaumaße der HT und MT wenn ich diese in die Front einlassen möchte?

Sorry für die vielen Fragen aber will das ganze gut geplant haben biggrin

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
wingforce
senior member



Geschlecht:
Alter: 54
Anmeldungsdatum: 31.07.2008
Beiträge: 97
Wohnort: Rödermark


germany.gif

BeitragVerfasst am: Fr Nov 12, 2010 9:12 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich hab auch grade auf deine PM geantwortet.

Saugend bedeutet halt das das eingelegte Bret kein Spiel hat um zu wackeln.
Sonst klapperts da im Kanal rum.

Sicher hab ich die Genauen Masse des HT und des TMTs, sogar Schablonen um die zu Fräsen.
Wenn du passendes Werkzeug hast könnte ich dir die Schablonen leihen.

_________________
have-fun!

bei mir zu hören 2xK11, Front 2xI2+I3ECO Erweietrung, Cenetr I2, Surround I1

Tel. 06074 6961072

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Flowson
advanced



Geschlecht:
Alter: 33
Anmeldungsdatum: 03.10.2010
Beiträge: 11
Wohnort: Speyer


germany.gif

BeitragVerfasst am: Fr Nov 12, 2010 9:16 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ah ok, verstehe.

Schablone bringt mir leider nichts. Bräuchte nur die Maße, da ich das ganze auf einer CNC-Fräsmaschine fertigen werde smile

Gruß

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Flowson
advanced



Geschlecht:
Alter: 33
Anmeldungsdatum: 03.10.2010
Beiträge: 11
Wohnort: Speyer


germany.gif

BeitragVerfasst am: Fr Nov 12, 2010 8:42 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

So, dank Wingforce (tausend Dank noch mal für die Hilfestellungen) und Manfred ist das Gehäuse nun fertig konstruiert ... Von den Maßen her passt alles und morgen wird Holz gekauft biggrin

Gedämmt werden muss ja nichts in der BR Version oder?

@ Manfred, ist eine Abholung der Komponenten in Mannheim auch möglich?

Gruß

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6575
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Fr Nov 12, 2010 9:05 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

doch 1 Irma Kissen hinten und oben festtackern- der BR Kanal muss frei sein
Abholen ja, am besten Mittwoch nachmittag

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Flowson
advanced



Geschlecht:
Alter: 33
Anmeldungsdatum: 03.10.2010
Beiträge: 11
Wohnort: Speyer


germany.gif

BeitragVerfasst am: Fr Nov 12, 2010 9:10 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ok, dann schicke ich das Weibchen mal zu Ikea wink

Wo platziere ich am besten die FW?

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
zapper
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 54
Anmeldungsdatum: 10.04.2008
Beiträge: 277


germany.gif

BeitragVerfasst am: Sa Nov 13, 2010 6:27 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi,
ich würde die FW an der Rückwand befestigen.
Gruß Markus

_________________
Ton: Onkyo TX-NR 1010, LS: Front: Imagination II, Center: Imag. II, Sub: 2 x Imag. 11K, Rear: I.Q. TED4
Bild: Beamer: Sony VPL-HW95, Leinwand: HiviLux 2,7m Breit, PS4, Dreambox 800HD, TV: Panasonic TX-P42C10E

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Flowson
advanced



Geschlecht:
Alter: 33
Anmeldungsdatum: 03.10.2010
Beiträge: 11
Wohnort: Speyer


germany.gif

BeitragVerfasst am: Sa Nov 13, 2010 10:19 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Macht das nichts wenn die FW quasi unter dem Kissen sitzt?
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
O...dschey
senior member



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 05.09.2007
Beiträge: 85
Wohnort: Babenhausen


germany.gif

BeitragVerfasst am: So Nov 14, 2010 11:44 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi,

das macht absolut überhaupt nichts, im Gegenteil: gutes Versteck biggrin

_________________
Musikalische Grüße

Jörg

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Flowson
advanced



Geschlecht:
Alter: 33
Anmeldungsdatum: 03.10.2010
Beiträge: 11
Wohnort: Speyer


germany.gif

BeitragVerfasst am: So Nov 14, 2010 12:57 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Alles klar smile

Danke noch mal für die Hilfe top

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Papsi
senior member



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 07.12.2009
Beiträge: 57


germany.gif

BeitragVerfasst am: Di Jan 20, 2015 1:12 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Was wird da für eine Frequenzweiche verwendet?

Die Gleiche der Standard I1 ?

Soll als Wandeinbau Version gedacht sein.
Quasi das Gleiche wie die I2 Wandeinbau Version.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Papsi
senior member



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 07.12.2009
Beiträge: 57


germany.gif

BeitragVerfasst am: Mi Jan 21, 2015 9:13 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

HuHu - ist hier noch jemand online?
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6575
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Do Jan 22, 2015 1:25 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

ja, es gibst außer bei deiner special version keine alternative Weiche. Die Deckenversion würde ich geschlossen bauen. Bei Volumen unter 10L kommt halt nicht mehr viel unter 70 Hz, aber das passt für eure Anwendung, das sind ja wohl "Unterstützungskonzepte".Der Hauptanteil kommt von "erwachsenen Boxen" und Subwoofern.
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Aquata
neu hier ;)





Anmeldungsdatum: 25.10.2008
Beiträge: 5
Wohnort: Hamburg


germany.gif

BeitragVerfasst am: So Dez 30, 2018 12:37 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ist zwar ein alter Beitrag, aber dazu passend meine Frage:
Ich möchte mir die Imag 1 als BR für den Schreibtisch in einer Tiefe von 250mm und dafür etwas höher bauen um auf das gleiche Volumen zu kommen.
Material 19mm MDF
Der BR-Kanal hat dann bei der angegebenen Länge von 190mm nur 41mm Luft zur Rückwand.
Genügt das zum "Atmen" oder muss das dann anders konstruiert werden?

Gruß, Holger

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


     AUDIO-VIDEO FORUM: High-End Audio Lautsprecherselbstbau & Home-Cinema     
Powered by Orion based on phpBB © 2007 phpBB Group
c3s Theme © Zarron Media
Converted by U.K. Forumimages
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0781s (PHP: 66% - SQL: 34%) | SQL queries: 22 | GZIP enabled | Debug on ]