Home    FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login     

 Imag 2 geschlossen / Soundbar

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
nick99_2
junior member



Geschlecht:
Alter: 37
Anmeldungsdatum: 01.12.2009
Beiträge: 36


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mo Feb 06, 2017 8:26 am    Imag 2 geschlossen / Soundbar Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

ich habe bereits seit einigen Jahren ein Pärchen der Imag 2 im Stereobetrieb und würde diese jetzt gern um einen Center in Form einer Soundbar ergänzen.

Da der Lautsprecher sowieso bei 60Hz oder 80Hz aktiv begrenzt wird reicht mir auch eine geschlossene Variante der Imag 2.

Wieviel Liter sollte denn die geschlossene Variante der Imag 2 haben um damit es zu keiner Überhöhung am unteren Ende des Frequenzgangs kommt?

Gruß Nick

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Marko
Stammgast





Anmeldungsdatum: 22.12.2003
Beiträge: 1101
Wohnort: Westerwald


blank.gif

BeitragVerfasst am: Di Feb 07, 2017 9:00 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Nick,

geht es Dir darum Platz zu sparen?

Falls nicht würde ich die Standardvariante bauen.
Dann hast Du auch keine unterschiedliche Klangcharakteristik zu den Haupt LS.

_________________
Gruß Marko

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
nick99_2
junior member



Geschlecht:
Alter: 37
Anmeldungsdatum: 01.12.2009
Beiträge: 36


blank.gif

BeitragVerfasst am: Di Feb 07, 2017 7:52 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi

ich werde eh unterschiedliche Klangcharakteristik haben, da der Center zwischen TV und Lowboard liegen wird.

Da gibt es auf jeden Fall Reflektionen vom Lowboard und verbunden mit der D'Appolito Anordung und dem liegenden Einsatz ist das eh nicht optimal.

Gibt es denn eine geschlossene Standardvariante? Ich hab im Forum nichts gefunden.

Ich bin gerade dabei ein Versuchsgehäuse mit ~21l zu bauen. Damit bin ich quasi beim Volumen der Standard Imag 2 - blos, dass ich den BR-Port weg lasse. In das Gehäuse kommt dann auf jeden Fall Polyesterwolle rein und dann wird praktisch getestet.

Falls ich eine Überhöhung im untern Frequenzbereich erhalte wird das halt mit dem Low-Pass Filter ausgebügelt.

Gruß Nick

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Marko
Stammgast





Anmeldungsdatum: 22.12.2003
Beiträge: 1101
Wohnort: Westerwald


blank.gif

BeitragVerfasst am: Di Feb 07, 2017 8:21 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Kann mich gerade nicht an eine geschlossene Variante erinnern.
Aber wenn Du eh die Standardgrösse der I2 baust warum muss es unbedingt geschlossen sein?
Kannst immer noch ne Socke reinstopfen, wenn es sein muss.
Hatte mal gelesen das über den Center doch einiges an Tieftonsignal rüber geht.
Geschlossen würdest Du dann Pegel verschenken.

Es hatte mal jemand ne Variante mit Öffnung vorne gebaut, wegen wandnaher Aufstellung.

_________________
Gruß Marko

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
nick99_2
junior member



Geschlecht:
Alter: 37
Anmeldungsdatum: 01.12.2009
Beiträge: 36


blank.gif

BeitragVerfasst am: Di Feb 07, 2017 8:38 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich baue ja nicht die Standardgröße sondern nur das Standardvolumen.

Die längste Seite ist 1,42m ...

Ich denke ich brauche keine Bassreflex Unterstützung für meinen Anwendungsfall da ich ab 60 oder 80 Hz eh abregel und der Bassbereich durch die Wandnähe / Lowboard eh verstärkt wird ...

Ich hätte nur gern gewusst, ob es für geschlossene Gehäuse Erfahrungswerte gibt ...

In 1-2 Wochen bin ich dann eh schlauer sobald fertig gebaut und eingemessen wurde.

Gruß Nick

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6454
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mi Feb 15, 2017 7:57 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

das geringste Volumen für 2 Treiber ist 15 Liter, dann läuft aber deutlich weniger unter 60Hz! Sonst , falls man auch Bass produzieren will, sind 20 -35 Liter passend.
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


     AUDIO-VIDEO FORUM: High-End Audio Lautsprecherselbstbau & Home-Cinema     
Powered by Orion based on phpBB © 2007 phpBB Group
c3s Theme © Zarron Media
Converted by U.K. Forumimages
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0591s (PHP: 68% - SQL: 32%) | SQL queries: 22 | GZIP enabled | Debug on ]