Home    FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login     

 Gehäusebauplan IMAGINATION 1-4

Neues Thema eröffnenDieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Autor Nachricht
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6702
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Do Apr 07, 2005 1:45 pm    Gehäusebauplan IMAGINATION 1-4 Antworten mit ZitatNach oben

Schnellschuss der IMAGINATION one Prototypen-Box:
Image


das ist die Regal/Kompaktbox für abgerundete Kanten wie bei der blauen imagination one Box:

Hier ein link zu einem Bauplan fuer Imagination ONEVersion.
http://www.audiovideoforum.de/userpix/i1regal.pdf
http://www.audiovideoforum.de/userpix/imagination1.gif

Standversion geschlossen (muss KOMPLETT mit Dämmwatte gefüllt werden!) oder..
nur so als Alternative, eine TL Version (siehe Innentrennwände, und hintere TL Öffnung oben), mit dieser könnnte man für Stereobetrieb 2-3db mehr Schalldruck im tiefen Bass erzeugen.
http://www.audiovideoforum.de/userpix/i1stand.pdf
http://www.audiovideoforum.de/userpix/imagination1stand.gif


Zuletzt bearbeitet von M am Sa Aug 20, 2016 11:07 am, insgesamt 7-mal bearbeitet

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6702
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mi Apr 20, 2005 12:04 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Schnellschuss der IMAGINATION two Prototypen MDF Box:

Image


Hier ein link zu einem genauen Bauplan fuer Imagination Two REGALbox Version.
http://www.audiovideoforum.de/userpix/i2regal.pdf

http://www.audiovideoforum.de/userpix/imagination2regal.gif


Hier ein link zu einem genauen Bauplan fuer Imagination Two Standbox Version.

http://www.audiovideoforum.de/userpix/i2stand.pdf
http://www.audiovideoforum.de/userpix/imagination2stand.gif


Zuletzt bearbeitet von M am Sa Aug 20, 2016 11:08 am, insgesamt 5-mal bearbeitet

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6702
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Di Apr 26, 2005 11:32 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

hier die Chassisabmessungen:

http://www.audiovideoforum.de/userpix/imag_chassis.gif

Ich hab in den Gehäuseplänen die Öffnungen für den Bass und HT mit extraBonus +4 (also 144mm)
und+2mm (also 86mm für den HT) angegeben.

Wer EXAKT rund fräsen kann, (so ala CNC) kann natürlich 142mm und 85mm rund fräsen.
Wenn der BMT eingelassen wird :
Der Aussendurchmesser des BMT sollte bei exakt 180mm liegen, damit der Treiber nach lackieren trotzdem "reinfällt). Wer besonders dick lackiert/ füllert sollte sogar noch 3-5 Zehntl zugeben.
Denkt daran, der absolute Aussendurchmesser ist schon 179,5mm!!!!
Der Korb ist 5mm hoch also müsst ihr 5mm tief fräsen,
Innendurchmesser 142-144mm.

Ich wollte nur vermeiden, dass ihr mit der Feile/Raspel nacharbeiten müsst.

Bitte im Zweifel nochmal nachfragen.

Apropos: Man kann die Ausfräsung für das Anschlussfeld des Hochtöners auch mittig genau auf die 9Uhr Position setzen.
Damit ist das Dreieck in der Frontplatte so angeordnet:


Image

wenn ihr die Ausbuchtung gegenüber, also auf 3 Uhr Position setzt, sieht das so aus:

Image


Zuletzt bearbeitet von M am Do Mai 08, 2008 5:52 pm, insgesamt 5-mal bearbeitet

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6702
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Do Apr 24, 2008 3:22 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hier die exakten Hochtonflansch Abmessungen des RAAL Bändchens:
http://www.audiovideoforum.de/userpix/7020XR.pdf

Magnetabmessungen 93 mm hoch 90 mm breit 120mm tief.

Auf der MagnetOberseite hinten befindet sich das Lötterminal, also muss man wenigstens 2mm Luft zur Deckelplatte einplanen.
Daraus ergibt sich für ein HT Gehäuse, am besten 25mm Seitenwände und Deckel/Front, aber:
obere und untere Platte 19mm MDF!

Die Höhe eines Holz-Gehäuses wäre dann also mindestens 85mm+ 2x19mm (38mm) =123mm.
Also 200mm breit 123mm hoch 335mm tief (350mm -15mm zurücksetzen)


Zuletzt bearbeitet von M am Di Mai 17, 2011 3:46 pm, insgesamt einmal bearbeitet

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6702
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Fr Nov 26, 2010 2:16 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

hier nochmal eine Innenansicht der I2 mit der FW und den 2 Irma-Kissen zur Dämmung (oberhalb und unterhalb des BR Kanals.
Falls gewünscht konnen noch weitere Ansichten hinzu
Image

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenDieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


     AUDIO-VIDEO FORUM: High-End Audio Lautsprecherselbstbau & Home-Cinema     
Powered by Orion based on phpBB © 2007 phpBB Group
c3s Theme © Zarron Media
Converted by U.K. Forumimages
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.1081s (PHP: 37% - SQL: 63%) | SQL queries: 19 | GZIP enabled | Debug on ]