Home    FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login     

 Ideen zur Wiederbelebung des Forums

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
wolfmunich
junior member



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.07.2011
Beiträge: 37


germany.gif

BeitragVerfasst am: Fr Apr 26, 2019 9:29 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« wischem » hat folgendes geschrieben:
« M » hat folgendes geschrieben:

Gibt es jemand, der uns mit Media PCs und Home Cinema Streaming auf dem Laufenden halten kann?


Meiner bescheidenen Meinung nach lohnt das kaum noch. Die meisten aktuellen Fernseher können schon nahezu alles was man sich wünscht. Soll es etwas mehr sein kann man die "Glotze" mit einem kleinen ARM Kästchen etwas aufpeppen.
Ich hab mir zum Beispiel einen relativ günstigen 4k HDR Bildschirm geholt und da eine ARM Box als Zuspieler dran. Das Ding tut alles was ich will und versorgt auch noch mein selbstgebautes Ambilight. (OK, das hat noch ab und an ne Macke).

Mensch - baut weiter geile Lautsprecher hier!
Es gibt so talentierte Leute hier.
Ich würde mir zum Beispiel was kleines "Frauentaugliches" fürs Wohnzimmer wünschen.

Servus,
nach langer Abstinenz schreib ich hier auch mal wieder was.
Es gibt nach wie vor etliche Leute die nicht mit einem TV vorlieb nehmen möchten sondern eine Projektion bevorzugen. Auch auf diesem Sektor hat sich einiges getan.
Ich habe z.B. eine 4,2 m breite akustisch transparente Leinwand von Stewart mit einem Laserbeamer von Sony(VW870). Content kommt von einem MediaCenter mit madVR und dynamischen HDR.
Wenn dann noch die genialen Lautsprecherkonzepte von Manfred dazukommen....
Was will man mehr. biggrin

_________________
LG

Wolfgang

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6615
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Fr Apr 26, 2019 8:53 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Danke Wolfgang, schön, daß wir mal wieder was von dir hören.
Ich habe mich die Tage mehrfach mit Leuten unterhalten, die einfach nicht kapiert hatten, dass ich eine hohe Affinität zu extrem hohen Basspegeln habe. Das ist nur logisch: Ich spiele seit 1972 Bass! Und immer schwere Mahagoni Bässe mit viel Tiefbassanteil.

Ich kann mich noch gut an unser erstes Telefonat erinnern, Wolfgang: "Ich hab nur 250 Liter, kannst du mir da den best möglichen Bass rausholen?"

So haben wir uns kennen gelernt. Je schwieriger die Vorgabe, desto agiler werde ich.
Immer wenn jemand sagt: "das geht nicht" fängt mein Hirn an zu arbeiten.
Siehe die neue "Solution reloaded". Sowas ist eben ideal für ein Forum, weil sich dann mehrere Leute einbringen können. Wir wollen immer nur DAS BESTE!

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
wolfmunich
junior member



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.07.2011
Beiträge: 37


germany.gif

BeitragVerfasst am: Di Apr 30, 2019 9:11 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« M » hat folgendes geschrieben:


Ich kann mich noch gut an unser erstes Telefonat erinnern, Wolfgang: "Ich hab nur 250 Liter, kannst du mir da den best möglichen Bass rausholen?"

So haben wir uns kennen gelernt. Je schwieriger die Vorgabe, desto agiler werde ich.
Immer wenn jemand sagt: "das geht nicht" fängt mein Hirn an zu arbeiten.


Das waren noch Zeiten. Mittlerweile sehe ich den Bass als eine Komponente im gesamten Frequenzbereich und dieses sollte ganzheitlich harmonisch zusammenspielen. So nach dem Gusto - aufgedickte Bässe - geht garnicht, zumindest nicht wenn keine passende Raumakustik vorhanden ist.
Einer meiner letzten Updates, die Trinnov Altitude 16 als Vorstufe hat mir gezeigt was technisch momentan machbar ist.
Übrigens sind meine "Brachialen" immer noch im Einsatz. Schade ist nur, das es sie in dieser Form nicht mehr gibt. Anfragen gab es zahlreiche.

_________________
LG

Wolfgang

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Jasper
neu hier ;)





Anmeldungsdatum: 08.07.2015
Beiträge: 9


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mo Jul 15, 2019 12:54 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Manfred
ich habe grosses Interesse die Ultimate Synopsis nachzubauen.Kannst du eine Zeichnung und die Maaße angeben oder sollte ich vorbeischauen

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6615
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Di Jul 16, 2019 9:59 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

ja, die Details kann ich dir bei mir vorführen, zumal ich das Konzept schon seit Anfang des Jahres weiterentwickelt habe. Es gibt davon bald auch eine "große" Version.
ruf mich einfach abends mal an 06221 5992202

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
SaschaD
neu hier ;)



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 11.02.2013
Beiträge: 6
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mi Jul 17, 2019 12:43 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Manfred,

auch ich Interessiere mich für die Lautsprecher. Gibt es zurzeit noch eine Möglichkeit deine neuen Kreationen in Heidelberg oder Umgebung anzuhören? Mittelfristig würde ich mir dann auch gegebenenfalls ein Paar bauen wollen!

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6615
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mi Jul 17, 2019 9:52 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich habe jetzt einen neuen Hörraum, und ihr könnt mich da besuchen und alle Konstruktionen hören.
Zur Zeit renovieren wir noch, ich habe allerdings Probleme das quasi alleine abzuwickeln, das wird also noch 2 Wochen dauern.
Wer vorher kommt, hat halt ne schlechte Akustik, aber ein erster Eindruck wird schon reichen.
Bitte unbedingt Termin ausmachen.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6615
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: So Aug 04, 2019 5:11 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

der Hörraum ist fertig und wurde schon erfolgreich genutzt!
Die nächsten Tage setze ich mal Fotos hier rein.
Das ist nur mein "Test/Musikraum/Heimstudio", in das ich euch gerne einlade, die Sachen mal ausgiebig zu hören.
Die Akustik ist Spitze! Fast kein Hall! Bass ist trocken und tief. Gestern habe ich wieder vorgeführt und in Messungen ein Frequenzgang von 25-50 kHz nachweisen können. Für die SYNOPSIS 1 ohne SUB. Der Interessent dachte, der Sub wäre angeschlossen (wie immer smile )
Die räumliche Wiedergabe ist extrem gut und man kann absolut nicht die Position der Lautsprecher "orten".
Bevorzugte Termine Samstag und Sonntag, oder werktags nach 16 Uhr-22 Uhr

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Freaky
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 06.03.2008
Beiträge: 365
Wohnort: Rösrath


germany.gif

BeitragVerfasst am: So Aug 04, 2019 6:48 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi Manfred,
supi - kannst Du mal ein paar Bildchen einstellen?
Wie hats Du die Raumakustik-Optimierung umgesetzt?
Danke & Gruß
Uli

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6615
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mo Aug 05, 2019 11:30 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

100qm geraffter Molton und 100 Kartons (voll)! Raumgröße ca 50qm halbiert.
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Marko
Stammgast





Anmeldungsdatum: 22.12.2003
Beiträge: 1162
Wohnort: Westerwald


blank.gif

BeitragVerfasst am: Di Aug 06, 2019 12:23 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Wie soll man das im Wohnzimmer umsetzen? irre

Habe schon überlegt die Zwischendecke rauszureißen
und komplett als Absorber zu nutzen...

_________________
Gruß Marko

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Chaosboy
senior member



Geschlecht:
Alter: 47
Anmeldungsdatum: 19.12.2012
Beiträge: 63


blank.gif

BeitragVerfasst am: Di Aug 06, 2019 3:43 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Es gibt von Rigips sogenannte Diamantplatten, die haben eine höhere Dichte. 1 Platte wiegt wie 2 normale Platten von der gleichen Größe. Vielleicht wäre das eine Alternative

Gruß Sven

_________________
Bei mir zu hören 3x I2 Regal und 2x I2 Stand an Yamaha RX-A 3030 und Yamaha BD-A 1040

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Marko
Stammgast





Anmeldungsdatum: 22.12.2003
Beiträge: 1162
Wohnort: Westerwald


blank.gif

BeitragVerfasst am: Di Aug 06, 2019 3:54 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich dachte eher als Deckensegelersatz gleich die ganze Decke zu nehmen,
wenn man eh Hohlraum darüber hat.
Zum reinen verstärken könnte ich einfach eine 2te Lage daraufnageln.
Aber glaube wir schweifen hier ab... wink

_________________
Gruß Marko

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


     AUDIO-VIDEO FORUM: High-End Audio Lautsprecherselbstbau & Home-Cinema     
Powered by Orion based on phpBB © 2007 phpBB Group
c3s Theme © Zarron Media
Converted by U.K. Forumimages
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0928s (PHP: 79% - SQL: 21%) | SQL queries: 20 | GZIP enabled | Debug on ]