Home    FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login     

 Ich bau mir die Imagination 2

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
acoustica
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 34
Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 619
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: Di Jul 22, 2008 8:32 pm    Ich bau mir die Imagination 2 Antworten mit ZitatNach oben

Hy zusammen,

so jetzt ist es soweit und ich Baue mir die I2 in der Regalversion.

ABER

Wie ich gelesen hab spielt die Standversion mit 38 Litern Volumen bis 35Hz runter, gegenüber die Regalversion nur bis 42Hz.

Daher hab ich mich in den Letzten Stunden im Paint Herumgespielt, herumgerechnet und eine "Eigene" Kreation der I2 geschaffen.

Wie auf den Bildern zu sehn mit 38 Litern Volumen. Innenverstrebungen um dem Gehäuse die richtie stabilität zu geben. Da ich 19mm MDF verwenden möchte habe ich kurzerhand die Front und Rückwand aufgedoppelt, das wird sich beim Musikhören sicher positiv auswirken.

Wie ihr sicher gleich erkannt habt ist der Korpus insgesamt um 2mm Niedriger und um 2mm kürzer als die Seitenwände. Liegt daran da ich den Korpus mit schwarzem Lederimitat überziehe. ja

Nun was sagt ihr zu meinem Vorhaben ???

Image

_________________
Gruss Alex
__________________________
Imagination2 SE und Imagination2


Zuletzt bearbeitet von acoustica am Do Okt 30, 2008 7:30 pm, insgesamt 24-mal bearbeitet

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
acoustica
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 34
Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 619
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: Di Jul 22, 2008 9:05 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Baue zuerst die Gehäuse und dann bestelle ich die I2 beim Manfred.

Denn es dauert sicher ein paar Wochen bis die Fertiggestellt sind da ich vorher noch etwas übe mit dem Lederimitat, die abrundungen sicher mit der Oberfräse herstellen kann, nicht das ich dann noch beim eigentlichen Gehäuse etwas verbock.

Lautsprecherkabel werd ich wohl auf Solid-Core Kupfer oder Reinsilber Kabel zurückgreifen. Hatte bis dato damit die besten Erfahrungen.

WBT Terminals dürfen natürlich dabei nicht fehlen. Fertige mir noch aus aufpoliertem Messing oder eloxiertem Aluminium Terminalplatten und lasse die von einem Befreundeten Uhrenmacher gravieren biggrin

Damit der Lautsprecher auch richtig fest steht werde ich noch ein Gewinde versenken um sie auf Spikes zu stellen, aber so das dass Gehäuse ca. 2 Milimeter über den Lautsprecherständer hoch "schwebt"

Die Seitenwände werden mit ALPI Maserfurniere veredelt. Um eine schöne Tiefenstaffelung der Maserfurniere zu erziehelen wird einmal in Hochglanz und weitere schichten mit Seidenmatt Lackiert.

Wenns blöd hergeht werde ich noch einen Lautsprecherständer in gleicher Form dazu bauen und Teilweise mit Sandbefüllen.


Zuletzt bearbeitet von acoustica am Mi Jul 23, 2008 1:11 am, insgesamt 4-mal bearbeitet

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
DrSound
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 48
Anmeldungsdatum: 02.10.2007
Beiträge: 113
Wohnort: Aschaffenburg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Di Jul 22, 2008 10:41 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich glaube Du hast noch nie eine richtig normale 35 cm tiefe Imag 2 gehört.

Viel Spaß beim basteln !!!

_________________
Viele Grüße Christoph

Und denkt dran: "HEARING IS BELIEVING!"

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
acoustica
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 34
Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 619
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: Di Jul 22, 2008 11:18 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hy Christoph,

mir ging/geht es nicht nur um das Volumen sondern auch um den optischen eindruck, hatte mal eine CUB von Acoustic-Components ( Focal 120er HT ja ) die diese Abmessungen hatte und des gefällt mir am besten, bin da nur zufällig auf das Volumen gekommen. In solchen sachen bin ich halt ein spinner.

Danke den werd ich haben, hab soeben noch den Lautsprecherständer gezeichnet und schick gerade einen Befreundeten Tischler die Stückliste
per Mail, dann könnt ich schon nächstes Weekend mit dem Bau beginnen.

bia

Gruss Alex


Zuletzt bearbeitet von acoustica am Do Jul 24, 2008 6:12 pm, insgesamt 2-mal bearbeitet

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
gecko
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.11.2004
Beiträge: 1528
Wohnort: Neuenburg, Nähe Jadebusen


germany.gif

BeitragVerfasst am: Di Jul 22, 2008 11:32 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Das liest sich ja sehr gut. Ich freue mich schon auf die Fotos und wünsche dir natürlich viel Spaß beim Bauen und erstrecht viel Freude beim Hören mit deinen neuen LS. Die zusätzlichen Verstrebungen werde die fehlende Materialstärke sicherlich wettmachen. Das ausgewählte Furnier sieht nach Extraklasse aus. Wird es wie auf dem Foto auch hochglanz?
_________________
Grüße, Martin

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
acoustica
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 34
Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 619
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: Di Jul 22, 2008 11:39 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hy Martin,

Verstrebungen... sollten eigentlich reichen...

Ja die Furnier ist noch dazu die teuerste, hab sie seit gestern zu Hause liegen, vorerst mal 2 Blatt 250cm x 55cm, kostenpunkt 140 EURO, natürlich noch im Rohzustand. Muss noch mit einen Probestück schauen ob die Hochglanz geschichte auch beständig ist, möcht ja nachher länger freude haben damit. Denke aber schon das dieses Finisch es werden wird...

Bin auch grad dabei mir für die Sesselleisten eine kleine Applikation zu bauen in der 4 Spots versenkt werden um die Lautsprecher zu beleuchten, wird sicher einiges hergeben

Hätt schon fast vergessen das ich die WBT´s noch hab, die Platten hat mir ein Freund vor gut nen Jahr gemacht. Und wieder 100 EURO gespart lol

Gruss Alex

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6457
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mi Jul 23, 2008 1:40 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

geschlossenes Hochtönergehäuse
Kanal evtl etwas verlängern/vergrössern...

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
acoustica
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 34
Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 619
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: Mi Jul 23, 2008 5:26 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@M

danke, hab das geschlossene Hochtönergehäuse schon eingezeichnet. Hatte gestern nach 6 Stunden planen schon etwas viereckerte Augn.

Wegen des Bassreflexkanals, zählt da eigentlich nur das gerade Stück vom Volumen her oder auch der abgerundete Ausgang. Sonst muss ich das auch gleich von 15,3cm auf ~17cm verlängern, oder ??


Zuletzt bearbeitet von acoustica am Di Sep 23, 2008 10:33 pm, insgesamt 3-mal bearbeitet

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6457
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Do Jul 24, 2008 11:52 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

bei Kanalmaßen von 19cm x 4 cm und 38L NettoVolumen
ergibt sich eine Gesamtlänge inkl Radius von 21 cm
es kommt übrigens nicht auf 1 cm an...
und deine Verstrebungen gefallen mir garnicht, sind das Kreisauschnitte in den 2 Platten?
Das geht auf keinen Fall. Die Magnete der Treiber reduzieren viel zu stark den Durchbruch...

Also besser mehrfach Ringversteifung mit vielen 4 Kanthölzern,
die akustische Verbindung zu dem Reflexkanal muss offen und frei sein.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
acoustica
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 34
Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 619
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: Do Jul 24, 2008 4:41 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Danke für den Tipp Manfred,

hab das schon mal geändert und ganz oben gepostet

Güße Alex
PS: warum kann man hier so schlecht Bilder Posten?

_________________
Gruss Alex
__________________________
Imagination2 SE und Imagination2

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6457
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Sa Jul 26, 2008 12:23 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

konzentrier deine Versteifungen auf die grossen Flächen mit 19mm Wandstärke.
Ich sehe da Versteifungen an aufgedoppelten Wänden.
Und überstürz das bitte nicht.
Die Magnetunterstützung könnte ein 5x5 cm Vierkantholz von der Rückseite bilden. Daniel und Krabbenkönig haben das mit Gewinde realisiert, somit wäre das Sytem "Spannbar".
Bitte gedulde dich noch und lass uns dann schon alle features der High-End Szene integrieren.
Weiche extern/Sandgefüllt?
BlackMamba Verkabelung?
3-5mm Filz auf den Kalottenflansch?
Du kennst ja die diversen Tuningmaßnahmen selber..

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
acoustica
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 34
Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 619
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: Sa Jul 26, 2008 5:49 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

da gebe ich dir recht.

bin momentan auch so gierig nach den Lautsprechern das ich am Montag die I2 RegalGehäuse wie der DrSound Baue um dann mal hören zu können.
Kann danach meine Gehäuse Kreation viel ruhiger angehn.

Die Idee die Weiche auszulagern habe ich auch umgesetzt.
Und wurde in den LS-Ständer Transplantiert.

BlackMamba Verkabelung, bin ich gerne bereit dazu, hab leider nur nie davon gehört, wie hoch wären denn die Kosten pro Meter?

Leider ist es mir nicht möglich mit Gewinde zu arbeiten da der Korpus eigenständig aufgebaut wird und erst danach die Seitenwände angebracht werden.
Habe mir die Arbeitsschritte schon beim Planen aufgeschrieben damit ich nichts vergesse, ist leider ziemlich aufwendig alleine schon wegen dem Lederimitat rund um den Korpus.
Wollt nicht noch breiter werden da es sonst sicher den Frequenzgang beeinträchtigt.

Die Seitenwände sind auch gerade in Planung. Werde womöglich eine Vorrichtung bauen um mit der Oberfräse eine art 3D-Fase zu generieren um auf eine Breite von 21cm
bei der Schallwand zu kommen.
Habs im Kopf wie es aussieht, leider fehlt mir der USB Anschluss um es direkt Ausdrucken zu können lol

Mit dem Filz werde ich sicher probieren, hatte mein letzter LS auch.

PS: brauche dringend überweisungsdaten iban / bic und gesamtpreis biggrin

_________________
Gruss Alex
__________________________
Imagination2 SE und Imagination2

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
acoustica
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 34
Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 619
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: Sa Jul 26, 2008 5:54 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hier noch ein Bild dazu!

oder auch nicht! habs auf 53kb verkleinert aber es will trotzdem nicht rein... HILFEEEEEE

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
Gusismz
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 63
Anmeldungsdatum: 11.04.2003
Beiträge: 1230


blank.gif

BeitragVerfasst am: So Jul 27, 2008 1:43 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Schau mal hier:

http://www.audiovideoforum.de/viewtopic.php?p=22879&highlight=#22879

Gruss Gunar

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
acoustica
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 34
Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 619
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: Di Aug 12, 2008 2:01 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@alle und @M

da es mit dem Lederimitat so ne sache ist um es wirklich schön zu verarbeiten, zumidenst die zwei Enden zusammen zu fügen nun meine Frage:
Wie wäre es mit einem oder zwei Bassreflexröhln, beachtet aber bitte das mein Gehäuse 38 Liter Nettovolumen hat!!!
Hole mir nämlich morgen Vormittag die Zuschnitte und die vier Bretter MDF mehr sind auch schon wurscht!

_________________
Gruss Alex
__________________________
Imagination2 SE und Imagination2


Zuletzt bearbeitet von acoustica am Mo Okt 13, 2008 5:00 am, insgesamt 2-mal bearbeitet

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
gecko
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.11.2004
Beiträge: 1528
Wohnort: Neuenburg, Nähe Jadebusen


germany.gif

BeitragVerfasst am: Di Aug 12, 2008 3:55 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Moin Alex,
ich habe bei meiner Micro-Imag die beiden Enden in dem Bassreflexkanal enden lassen. So braucht nix zusammen gefügt werden.

_________________
Grüße, Martin

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
acoustica
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 34
Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 619
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: Di Aug 12, 2008 4:14 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Grüzdich,

das habe ich eigentlich eh vor, wie oben am bild zu sehen, hab das heut neu gepostet smile
Muss da noch einwenig probieren, hast du auf den Seiten das Lederimitat einfach abgeschnitten oder um die kante gelegt?

PS:
wie läufts mit der Weiche der MicroI2?

Gruss


Zuletzt bearbeitet von acoustica am Di Aug 12, 2008 10:24 pm, insgesamt einmal bearbeitet

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
gecko
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.11.2004
Beiträge: 1528
Wohnort: Neuenburg, Nähe Jadebusen


germany.gif

BeitragVerfasst am: Di Aug 12, 2008 9:29 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Grüezi Alex,
ich habe mich billiger Seitenwangen bedient. Die habe ich 1mm überstehen lassen. So sieht man nicht die Kanten des Kunstleders. Schau nochmal die Fotos an.

http://www.audiovideoforum.de/viewtopic.php?t=2275

_________________
Grüße, Martin

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
acoustica
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 34
Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 619
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: Di Aug 12, 2008 10:20 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

smile

bin leider so ein Perfektionist, verdammt!

Da ich mir einen kleinen Oberfräsentisch heut gekauft hab, werd ich´s
eher so wie auf den Bild machen.
Vorallem möcht ich das die Seitenteile eine Spur kleiner/kürzer sind wie der Korpus,
dann sieht man auch von der Seite das Leder rings um den Lautsprecher.

LG


Image

Image

_________________
Gruss Alex
__________________________
Imagination2 SE und Imagination2


Zuletzt bearbeitet von acoustica am Do Okt 30, 2008 7:31 pm, insgesamt 5-mal bearbeitet

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
acoustica
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 34
Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 619
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: Mi Aug 20, 2008 5:29 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

So,

Morgen ist es soweit, da bekomme ich die Seitenwangen aus 27mm Birkenmultiplex (18+9mm) die Verstrebungen habe ich ebenfalls aus Birkenmultiplex fertigen lassen.

Da das Lederimitat eh Schwarz ist werde ich die schönen Birkenmultiplex Seitenwände nur Fasen, Abrunden und mit Klarlack Glänzend machen.

Nun mal eine Kostenaufstellung für die Imagination 2 so wie ich Sie Baue inklusive Lautsprecherständer:

1 Paar I2: 500EURO
MDF für Lautsprecher: 60 EURO
MDF für Lautsprecherständer: 50 EURO
Birkenmultiplex für LS + Ständer Setpreis: 230 EURO
Ponal Leim: 12 EURO
Klarlack Glänzend: 9 EURO
Lederimitat 1,5m x 5m: 55 EURO
Schafwolle Reinweiss 1kg: 20,80 EURO
MetylanTapetenkleister fürs Leder: 4 EURO
Standard Polklemmen ahnlich WBT 20 Stück: 50 EURO (Wegen ausgelarter FW, ansonsten nur 4 Stück für Single 10 EURO/8 Stück für Bi-Amping 20 EURO)
------------------------------------------------------
GESAMT: 990,80 EURO


Hilfsmittel wie Zwingen und für die Lackiererei hab ich nicht dazu addiert da die so und so voraussetzung sind, aber hier trotzdem damit Neulinge eine Vorstellung haben smile

Mein Werkzeug:

Tischkreissäge Einhell: 250 EURO
Oberfräse Bleck&Decker: 90 EURO
Bohrmaschine Bleck&Decker: 50 EURO
Oberfrästisch: 30 EURO
Fräszirkel / Ebay: 20 EURO
Fischalfräser/Lamellofräser: 50 EURO /Statt 100 EURO
Diverses Schleifpapier: 18 EURO
Schleifklotz: 2 EURO
4 Große Zwingen 60cm: 28 EURO
4 Mittlere Zwingen 40cm: 20 EURO
Lackierset mit Roller...: 5 EURO
Festoolfräser 30x8mm: 50 EURO
Fräsersatz 30 teilig: 50 EURO / Statt 100 EURO
Fischal 50 Stück: 3 EURO
Kompressor Einkaufspreis: 700 EURO / Statt VK 1200 EURO
Lackierpistole: 100 EURO
----------------------------------------------------------------
GESAMT: 1466 EURO

WO BEKOMME ICH DAS:

MAMBA KABEL DAHER ???

_________________
Gruss Alex
__________________________
Imagination2 SE und Imagination2


Zuletzt bearbeitet von acoustica am Mo Okt 20, 2008 3:14 pm, insgesamt 24-mal bearbeitet

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6457
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mi Aug 20, 2008 7:16 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

das black mamba kabel bekommst du umsonst dazu, denn du machst sehr gute Arbeit!
Sag einfach, wieviel du brauchst...
Es ist sehr wichtig, dass ihr im Forum das drumherum, das Bauen und Bestücken genau dokumentiert! Je mehr desto besser ...ich hab einfach keine Zeit und Lust das immer wieder neu zu erklären.
Also ganz einfach:
Mein Job= Entwicklung /beschaffung der treiber und FW Bauteile....
Euer Job = die geilsten Boxenkonzepte zu entwickeln und zu dokumentieren wies geht...

Ihr macht mit grosse Freude wenn das noch mehr um sich greift ... einige sind ja schon sehr aktiv...
An dieser Stelle danke ich euch nochmal...
Ausserdem ihr müsst danach die Boxen vorführen können, das wäre auch nett...

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
acoustica
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 34
Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 619
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: Mi Aug 20, 2008 7:58 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Danke Manfred, fleh an danke für das Lob und natürlich auch an die anderen die hier so tolle Lautsprecher verwirklichen. top

Wäre mir natürlich ein großes Vergnügen wenn sich Members bei mir die I2 anhören würden und vielleicht dann auch dafür entscheiden.
Es wird dann sicher auch bald eine Imagination 1 zu hören geben, vorausgesetzt mein Moped wird schnell verkauft smile
CD´s und LP´s dann einfach mitnehmen, wer will auch seine Elektronik!

Danke wegen dem Kabel, werd mir morgen durchrechnen wieviel Meter ich brauche.

Gruss Alex

_________________
Gruss Alex
__________________________
Imagination2 SE und Imagination2

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
Boondock Saint
junior member



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 30.07.2004
Beiträge: 24
Wohnort: Balingen


germany.gif

BeitragVerfasst am: Mi Aug 20, 2008 9:09 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich hatte da beim Bau meiner Imagination eine Idee, wie man vielleicht eine perfekte Anleitung verwirklichen kann. Weil es ist wirklich durch die Größe des Forums langsam echt ein Problem sich seine Infos zusammen zu suchen. Die Suche spuckt langsam halt auch so viele Threads aus und dann weiß man auch nie nach was man genau suchen soll.

Nun zur Idee:
Jemand muss mit einer Doku anfangen, und der nächste nimmt diese Doku und ergänzt Sie um seine Erfahrungen, gemachte Fehler, auf was man achten muss etc. . Hier im Forum gibt es ja genug leute mit genug Erfahrung, man muss sie ja nur zusammen tragen! Anschließend hat Manfred eine Anleitung die er jedem Käufer als PDF schicken oder vielleicht als gedrucktes zum Bausatz mitsenden kann.

Grüße Christian

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
gecko
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.11.2004
Beiträge: 1528
Wohnort: Neuenburg, Nähe Jadebusen


germany.gif

BeitragVerfasst am: Mi Aug 20, 2008 9:54 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Boondock Saint » hat folgendes geschrieben:
Jemand muss mit einer Doku anfangen, und der nächste nimmt diese Doku und ergänzt Sie um seine Erfahrungen, gemachte Fehler, auf was man achten muss etc. .

Imho eine sehr gute Idee. Jedoch wird es nach meiner Erfahrung dann auch Streitigkeiten geben, denn nicht jeder Mensch kann Fehler eingestehen. Müsste man aktiv filtern. wink

Mittlerweile ist dieses Forum wirklich sehr groß geworden. Andere nennen es unübersichtlich. Letztere sollten sich mal die riesigen Foren betrachten, da wird die Erkenntnisgelangung richtig schwer, zumal es dort natürlicherweise einige Widersprüche gibt.
Noch geht es hier familiär zu, aber in nicht allzu ferner Zukunft sollte hier tatsächlich mal jemand aufräumen, da gebe ich dir Recht.

@ Alex
Gib Gas, ich bin schon auf die Fotos gespannt. Ich verspreche mir eine der schönsten Imag2.

_________________
Grüße, Martin

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
acoustica
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 34
Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 619
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: Do Aug 21, 2008 12:11 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@Boondock Saint / Christian

also, ich werde auf jedenfall eine Ausführliche Doku über arbeitsschritte und zusammenbau liefern und auch gerne Helfen wenn jemand meine I2 oder die Standard haben will.

Auf Wunsch kann ich auch gerne eine der beiden Varianten für interessenten Bauen, sollte dann ja schon in Übung sein, denn der erste LS ist der schwierigste!

Man darf aber nicht vergessen ich hab schon viel probiert und plane mittlerweile sicher schon auf Papier und im Kopf die Arbeitsschritte seit einem Monat um fehler auszuschließen.
Gebe aber zu das der Aufbau meiner I2 nicht einfach ist und es ein Paar hilfsmittel benötigt um das Lederimitat korrekt anzubringen da der Korpus ohne Seitenwände in Richtung Schallwand und Rückwand instabil sprich schwanken kann. Aber das wird bei der Bau-Doku Bildlich dargestellt und so leichter verständlich smile

Einen freundlichen
Alex

_________________
Gruss Alex
__________________________
Imagination2 SE und Imagination2

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
acoustica
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 34
Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 619
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: Do Aug 21, 2008 12:14 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@Martin/Gecko

Jop, bemühe mich. Wenns Wetter passt werde ich morgen die ersten Chassisöffnungen und Abrundungen Fräsen und die Seitenwände 9 und 18mm Birkenmultiplexplatten zusammen leimen.

Muss mir nur noch eine Digikam borgen.

Die wird bestimmt eine der schönsten Imagination 2 die man bis dato gesehn hat, der LS-Ständer kommt nächstes Monat dran.
Aja, der Manfred könnte Sie sich dann gerne für Polen oder so ausleihen, da soll ja im November oder so eine Messe sein.

Gruss
Alex

_________________
Gruss Alex
__________________________
Imagination2 SE und Imagination2

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
acoustica
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 34
Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 619
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: Do Aug 21, 2008 12:19 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@Alle

Da die Frequenzweiche ja extern sprich in den LS-Ständer verbaut wird, möcht ich gerne noch eines draufsetzen und diese in Resin vergiesen.
Ala Sonus Faber, die machen das auch bei der Stradivari Homage, also kanns ned schlecht sein!
Oder gibt es bessere Komponentenkleber od wie auch immer man das nennt?

MfG
Alex

_________________
Gruss Alex
__________________________
Imagination2 SE und Imagination2

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
acoustica
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 34
Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 619
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: Fr Aug 22, 2008 8:33 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Und wieder mal nix gworden, Montag bekomm ich dann alle Zuschnitte inkl. Lautsprecherständer MDF und Birkenmultiplex für die Seitenteile.
Da nicht genügend Holz mehr bei Ihm Vorrätig war um die Maserung zu gewährleisten.

Dann gehts endlich los mit dem Bau und nebenbei noch ne Küche und ein echt GEILES Hifi-Rack smile werde dieses auch gerne Posten.

Dafür darf ich´s Motorradl vom Opi reparieren lol

_________________
Gruss Alex
__________________________
Imagination2 SE und Imagination2

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
acoustica
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 34
Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 619
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: Sa Aug 23, 2008 8:53 pm    NEUTRIK Stecker ;-) Antworten mit ZitatNach oben

Und wieder eine Idee und errungenschaft mehr

da ich eigentlich WBT Terminals verbauen wollte aber momentan doch zu teuer, 20 Stück WBT 0763 Polklemmen 300 EURO und die Billigversionen um 50 EURO mich nicht Glücklich machen,
habe ich gesucht und bin vor 10 Minuten fündig geworden.

Die Antwort hat einen Namen: NEUTRIK STECKER

Kostenpunkt je nach Art der Stecker und Buchsen liegen ca. bei Insgesamt 25 - 50 EURO. Sogar mit versilberten Kontakten und zum Löten.
Ihr braucht nur darauf zu achten das die Stecker und Buchsen 4-Polig sind.
Abgewinkelte Stecker oder Gerade mit ca 7cm Länge. Wobei ich mir die Winkelstecker nehme um die Kabellänge so kurz als nur möglich zu halten.

Und ich denke dies ist die beste Qualität die man für vernünftiges Geld bekommen kann!

Mich wunderts das da noch nicht soviele daran gedacht haben.

_________________
Gruss Alex
__________________________
Imagination2 SE und Imagination2


Zuletzt bearbeitet von acoustica am Sa Aug 23, 2008 9:54 pm, insgesamt 4-mal bearbeitet

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
Hendrik
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 36
Anmeldungsdatum: 26.07.2008
Beiträge: 710


germany.gif

BeitragVerfasst am: Sa Aug 23, 2008 9:34 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Neutrik habe ich auch schon darangedacht.
Freu mich auch schon auf Bilder des Baus, da bei mir die Aktion auch noch ansteht. BItte auch genaustens berichten, wie DU gedämmt hast...

PS: Warum willst DU denn dein Mopedle verkaufen? Dachte ich finde mal einen erfahrenen Fahrer auf dem Nürburgring;-)

_________________
Beurteilungspegel 95 dB und mehr

Gehörschutz bereitstellen und Publikum das Tragen empfehlen

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenSkype NameICQ-Nummer    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


     AUDIO-VIDEO FORUM: High-End Audio Lautsprecherselbstbau & Home-Cinema     
Powered by Orion based on phpBB © 2007 phpBB Group
c3s Theme © Zarron Media
Converted by U.K. Forumimages
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0873s (PHP: 72% - SQL: 28%) | SQL queries: 20 | GZIP enabled | Debug on ]