Home    FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login     

 Imag2 Bau-Thread by Acoustica

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
acoustica
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 35
Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 619
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: Sa Nov 15, 2008 12:53 pm    Imag2 Bau-Thread by Acoustica Antworten mit ZitatNach oben

Wie schon angekündigt hier mein Bauthread der Standard I2 biggrin

Die Gehäusezuschnitte wie natürlich am besten in Gehrung geschnitten.
Bis auf die Frontwand mit den Chassis wird alles Furniert.
Die Front wird in Seidenmatt Scharz Lackiert. Da wirds dann noch ein paar optische spielerein geben! flaming devil

Mein Wohnzimmer, meißtens halt eine Werktstatt! ^^
Image

Hier bin ich gerade beim Furnieren. Mittels Spachtel zuerst das Mdf mit Leim großzügig bedecken, die Alpi Maser Furnier ebenfalls aber nur grob...

Image

Image

Image

Danach all meine restlichen Zuschnitte ~100kg draufgestapelt, ab und zu mal selbst noch draufgestellt damit auch wirklich druck drauf kommt biggrin

Image

Image

Und Sicherheitshalber nach dem Pressen noch bügeln, mit einem Schwamm die Oberfläche leicht angefeuchtet.
Das Bügeleisen auf Maximum aufgedreht ... dann richtig aufdrücken und gebügelt wird bis die Wasserflecken weg sind damit keine Risse entstehen und an den Kanten die Furniere wirklich fest sitzt!

Image

Zu dem Arbeitsvorgang hab ich das MDF auf die Innenseite gedreht, das überstehende Furnier mit dem Messer angeritzt.
Danach mit dem Schleifpapier von der anderen Seite vorsichtig weggeschliffen.

linker teil geschliffen mitn 400er, rechts unbehandelt

Image

So sieht dann ein ein Furniertes Stück fix fertig geschliffen aus

Image

Image

Jetzt kommen die restlichen Stückln dran...

Aber alles mit System, da ich ja ein schönes Furnierergebnis haben will.
Damit die Übergänge der verschiedenen Seitenwände links und rechts gleich sind und Deckel und Boden mit den Seitenwänden einen schönen übergang bilden.

_________________
Gruss Alex
__________________________
Imagination2 SE und Imagination2


Zuletzt bearbeitet von acoustica am So Nov 16, 2008 2:55 pm, insgesamt 11-mal bearbeitet

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
Hendrik
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 36
Anmeldungsdatum: 26.07.2008
Beiträge: 710


germany.gif

BeitragVerfasst am: Sa Nov 15, 2008 12:56 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Das schaut doch mal lecker aus. Aber eins musst Du mir verraten... Wo bekommt man solche LS- Ständer von JBL??? freude
_________________
Beurteilungspegel 95 dB und mehr

Gehörschutz bereitstellen und Publikum das Tragen empfehlen

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenSkype NameICQ-Nummer    
acoustica
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 35
Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 619
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: Sa Nov 15, 2008 1:03 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

smile beim Saturn. Die Pro-Ject Ständer haben mir ned gefallen ^^

ich hab auch noch gestern Zuschnitte für einen Low-Cost LS-Ständer geholt. Den werd ich noch am Wochende zwischen der FW vom Franky und dem Furnieren machen...

_________________
Gruss Alex
__________________________
Imagination2 SE und Imagination2

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
corsanostra
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 40
Anmeldungsdatum: 17.05.2003
Beiträge: 241
Wohnort: Alzenau-Michelbach


germany.gif

BeitragVerfasst am: Sa Nov 15, 2008 1:47 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ah! Very schick... Ich bin ja schon aufs Endergebnis gespannt... also beeil Dich wink
_________________
Imagination 2.0 (click)

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
acoustica
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 35
Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 619
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: Sa Nov 15, 2008 2:10 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

werds probieren,

eine Seitenwand is schon wieder fertig, das nächste Stückl liegt schon unter druck und trocknet dahin biggrin

_________________
Gruss Alex
__________________________
Imagination2 SE und Imagination2

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
maximus
junior member



Geschlecht:
Alter: 49
Anmeldungsdatum: 17.10.2008
Beiträge: 36


portugal.gif

BeitragVerfasst am: Sa Nov 15, 2008 6:22 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Boah Alex!

Ich bin hin und weg von dem Furnier und von Deiner Arbeit!
Sehr gut!
Mir war nicht bewusst das man auch Zuhause furnieren kann,
mir schwebten immer uralte Leimverschmierte Press-Tische vor.

Was kostet denn (roundabout) so ein Funier-Blatterl? Zur Info idee

Gruß
Alfredo

_________________
E Pluribus Unum

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
acoustica
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 35
Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 619
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: Sa Nov 15, 2008 6:30 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Serwus Alfredo,

jo Danke, freud mich das die Furniere anklang findet, gefällt mir aufgeleimt noch besser... biggrin

Ist auch heikel zu Hause zu furnieren. Normalerweise wird zuerst die Furnier auf eine Platte aufgetragen und dann zugeschnitten... aber so machts mehr spass und zeigt was man alleine und zu Hause alles vollbringen kann.

Hab heute insgesamt gute 5 Stunden für 4 Brettln gebraucht.

die zwei Blatt kosten ~ 130 EURO ohne Versand, war so ziemlich die teuerste
Blattgröße 60 * 250

_________________
Gruss Alex
__________________________
Imagination2 SE und Imagination2

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
Franky
Stammgast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 03.04.2008
Beiträge: 246


austria.gif

BeitragVerfasst am: Sa Nov 15, 2008 6:45 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

tolle arbeit alex!

da bin ich aufs ergebnis gespannt, dachte auch immer das furnieren nur mit (profi)-presse und hitze geht!

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Gusismz
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 63
Anmeldungsdatum: 11.04.2003
Beiträge: 1230


blank.gif

BeitragVerfasst am: Sa Nov 15, 2008 7:15 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
dachte auch immer das furnieren nur mit (profi)-presse und hitze geht!


Es geht auch bei einer fertigen Box,
mit zwei Küchenarbeitsplatten und entsprechenden Schraubzwingen.

Und grundsätzlich hat man immer das Problem, die richtige Menge Weisleim aufzutragen, damit er sich nicht durchs Furnier drückt.

Gruss Gunar

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
acoustica
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 35
Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 619
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: Sa Nov 15, 2008 11:52 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Und grundsätzlich hat man immer das Problem, die richtige Menge Weisleim aufzutragen, damit er sich nicht durchs Furnier drückt


Schätz mal deswegen ist die Furniere so teuer, die hat keinen Fehler sprich löcher, selbst für Runde sachen bestens geeignet. Kommt dann bei der Standversion zum Einsatz, aber mehr verrate ich nicht wink

Hab ja später noch nachgeschliffen und eben die Furnierten Platten zusammengehalten ja sieht schon roh echt geil aus... könnt sabern

_________________
Gruss Alex
__________________________
Imagination2 SE und Imagination2

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
acoustica
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 35
Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 619
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: So Nov 16, 2008 1:16 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Morgen noch die restlichen Platten inkl. BR-Kanal-Bretter furnieren und dann gehts mal ans zusammenleimen des ersten Gehäuses.

Der feinschliff kommt auch noch da es noch leichte unebenheiten durch die starke Maserung gibt.

Image
Image

_________________
Gruss Alex
__________________________
Imagination2 SE und Imagination2

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
ArmiN
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 51
Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 142
Wohnort: Worms


germany.gif

BeitragVerfasst am: So Nov 16, 2008 8:51 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Guten Morgen

Das von dir verwendete Furnier hat keine Löcher aus folgendem Grund.Es ist eine künstliche Nachbildung von Wurzelmasserfurnier.Man muß sich das so vorstellen.Das ganze Furnier wird in einer Art Wellenpresse hergestellt und dann gerade aufgemessert.So entsteht die Strucktur.....sollte auf der Unterseite eine Verstärkung Papierflies haben.Das es nähmlich auch braucht da es durch den Herstellungsprozess bedingt sehr kurze Längsfasern hat......sprich das würde brechen.
Ich wusste gar nicht das man das in Baumärkten bekommt das machen doch normal nur Sägewerke.
Der Preis ist aber teuer ......echtes Nussbaum Wurzelmasser Furnier würdest arm werden.

Reinhaun

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenSkype Name    
acoustica
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 35
Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 619
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: So Nov 16, 2008 12:00 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Guten Morgen!

Hab das nicht ausn Baumarkt sondern Direkt beim Hersteller bezogen!.
Aber es is kein Papierflies darunter, das gibt es aber bei anderen Furnieren des Herstellers, bin auch draufgekommen das es gleich fertig behandelte Furnier zu beziehen gibt, check das mal nächsten Montag ab wie da die Preisliche gestaltung aussieht! smile

So, jetzt schnell ein Kaffee fürs Pumpal und dann mach ich weiter ^^

Und wenn wer Tipps für die Oberflächenbehandlung hat inkl. Material, dann her damit!

_________________
Gruss Alex
__________________________
Imagination2 SE und Imagination2

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
acoustica
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 35
Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 619
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: So Nov 16, 2008 4:40 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

die letzte Seitenwand ist nun fertig und ich auch vom schleifen! Hab alle nochmals nachgeschliffen.

Werd wohl ab jetzt nur mehr ein Brett pro Tag furnieren und schleifen, meine Arme werdens mir danken steinigung


Image

_________________
Gruss Alex
__________________________
Imagination2 SE und Imagination2

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
acoustica
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 35
Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 619
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: So Nov 16, 2008 5:53 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hier mal ein kleiner Vorgeschmack...

Image

_________________
Gruss Alex
__________________________
Imagination2 SE und Imagination2

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
M
Site Admin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.12.2002
Beiträge: 6484
Wohnort: Heidelberg


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mo Nov 17, 2008 1:48 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

diese künstlichen "Echtholzfurniere" gibts schon über 20 Jahre, damals hab ich jede Menge davon eingesetzt.
Fanden immer alle geil und wollten dann ihr Boxen in Esche schwarz sniff
Wir hatten die Boxen oft auf Messen und in der Vorführung bei Händlern stehen.
Das verwenden die Profis der Möbelszene, ob das auf lange Sicht mit selberfiurnieren gut geht können nur Profis beantworten, das würde ich keinem Anfänger empfehlen, bei meinen Boxen waren IMMER alle Platten vorher professionell furniert und wurden danach geschnitten und verleimt.
Bei kleinen Flächen und akribischer Vorgehensweise könnte das aber auch so klappen wie hier gezeigt...

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
acoustica
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 35
Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 619
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: Mo Nov 17, 2008 3:20 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Bei kleinen Flächen und akribischer Vorgehensweise könnte das aber auch so klappen wie hier gezeigt...


Das stimmt, man muss sehr aufpassen! Hab schon vor einem Jahr etwas herum probiert und einen bekannten ausgefragt ob es überhaupt möglich ist...

Größere Flächen würd ich nur furnieren lassen, in einer Presse vom Profi...
Hab jede Platte einzeln furniert, ca. 4 Stunden unter meinen Zuschnitten ruhen lassen und dann nochmals mit dem Bügeleisen behandelt,
wichtig sind die Kanten und Ecken... man muss nachher auch noch abwarten bis der Leim richtig ausgehärtet ist bevor man das überstehende Furnier abtrennt
und abschleift da sonnst die Kanten wegbrechen können. Da braucht man echt Geduld. Das furnieren selbst ist ja noch lustig,
aber das Schleifen ist Horror und mit viel schweiss und Muskelkater verbunden. Aber es lohnt sich.

Dieser Thread ist nicht zur Nachahmung empfohlen! biggrin

_________________
Gruss Alex
__________________________
Imagination2 SE und Imagination2

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
Gusismz
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 63
Anmeldungsdatum: 11.04.2003
Beiträge: 1230


blank.gif

BeitragVerfasst am: Mo Nov 17, 2008 9:42 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Furnier abtrennt
und abschleift da sonnst die Kanten wegbrechen können. Da braucht man echt Geduld.

Es gibt auch noch einen Funierfräser (Einsatz in eine Oberkopffräse), der hält ein wenig Abstand vor dem Endmaß.
Gruss Gunar

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
ArmiN
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 51
Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 142
Wohnort: Worms


germany.gif

BeitragVerfasst am: Di Nov 25, 2008 12:31 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Alex,unbedingt vorm lackieren nochmal gut wässern.Also mit feuchtem Schwamm drüber gehen,nicht schwimmen lassen aber gut nass.Nur die Fläche nicht die Hirnkante bitte.
Solltest du eine Stelle erwischt haben die keine ordentliche Verleimung hat,bilden sich Kirscher.Das ist vor dem Lackieren kein Beinbruch.Dann einfach eine alte Spritze nehmen und Leim reindrücken,pressen oder Bügeleisen aber nicht zulange draufhalten.Dann wieder wie oben wässern,bis alles einwandfrei ist.
Nach dem wässern unbedingt wieder,die sich aufgestellten Holsfasern verschleifen.

ArmiN

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenSkype Name    
acoustica
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 35
Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 619
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: Di Nov 25, 2008 12:41 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Thx für den Tipp Armin, aber durch die sorgfältige Vorgehensweise gibts keine Probleme, alle Ecken und Kanten sind Perfekt am MDF.
Hab eh schon mal nachgeschliffen und mitn Schwamm den Dreck entfernt, dann wieder nachgeschliffen und mitn Baumwolltuch abgewischt, da hats ganz schön gstaubt im Wohnzimmer ... biggrin
Brauch wie gsagt nur mehr den Klarlack von Clou, bis mitte Dezember werden beide Gehäuse fertig.
Die Küche wird in eine Lackierkammer umgewandelt, hab mir 50m2 Plastik gekauft um die Küche komplett auszukleiden fürs Lackieren der Gehäuse...

_________________
Gruss Alex
__________________________
Imagination2 SE und Imagination2

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
AlexW
neu hier ;)





Anmeldungsdatum: 20.07.2008
Beiträge: 7


blank.gif

BeitragVerfasst am: Fr Dez 19, 2008 9:17 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Wow das sieht ja wirklich sehr edel aus. Vielen Dank für die kleine Beschreibung. Plane auch meine Imag2 zu furnieren..schonmal gut zu sehen dass sich der Aufwand lohnt smile
Wie weit biste denn mitlerweile.. bin schon gespannt auf ein Update wink

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
acoustica
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 35
Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 619
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: Fr Dez 19, 2008 9:34 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Serwus,

Zitat:
Vielen Dank für die kleine Beschreibung


Gerne, hier wird einem geholfen biggrin
Morgen früh gehts weiter da ich unter Anführungszeichen Ferien hab!
Während dem Pressvorgang besorge ich noch ein paar kleinigkeiten um bis Sonntag auch alles bis auf die Frontwand verleimen zu können.
Muss ja noch die Chassisöffnungen usw Ausfräsen, die BR-Kanäle innen Abrunden und so ein Paar kleinigkeiten dann beim Design wenn zusammengeleimt ist verfeinern,
wird klasse aussehn und zeigt ein Paar einfache lösungen beim Furnieren sprich beim Finish der Furnier wink

Natürlich wird dann ab dem Verleimen wieder alles Dokumentiert!
Werde sehn ob ich in den nächsten 2 Wochen das Lackieren auch noch schaffe...

Da ich für einen anderen Member gerade meine andere I2 Baue... die hat Vorrang happy

Bei Fragen könnt ihr mir gerne eine PM oder Email schicken, bei MSN oder ICQ addn! Nur so zur Info!

_________________
Gruss Alex
__________________________
Imagination2 SE und Imagination2

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
Gast











BeitragVerfasst am: Do Feb 05, 2009 9:31 am    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Huhu,

gibt es schon Bilder von der fertigen Box?

Gruß
Nilsens

Online    
acoustica
Stammgast



Geschlecht:
Alter: 35
Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 619
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: Mi Jun 24, 2009 10:43 pm    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Wusste schon garnimma das ich das Gehäuse begonnen habe zu bauen, bin nämlich grade über die Zuschnitte gestolpert...
Na auf jedenfall wird das Gehäuse auch gleich nächste Woche mit nem anderen 38Liter fertig furniert und lackiert.

Front und Rückwand kommen nun in Schwarz, mit einer Fuge an den Korpus verleimt.

_________________
Gruss Alex
__________________________
Imagination2 SE und Imagination2

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


     AUDIO-VIDEO FORUM: High-End Audio Lautsprecherselbstbau & Home-Cinema     
Powered by Orion based on phpBB © 2007 phpBB Group
c3s Theme © Zarron Media
Converted by U.K. Forumimages
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.1262s (PHP: 73% - SQL: 27%) | SQL queries: 20 | GZIP enabled | Debug on ]